Kommentare

  1. Avatar von claus B
    Männer,

    seit dem ich mehr Reis esse und weniger Kartoffeln, geht es mir deutlich besser!
  2. Avatar von Sir Tom
    Interessanter Thread! Als Reissackschubser wirst Du Dich allerdings bei uns Südlern überheben! Also hör auf Dein Kreuz...
  3. Avatar von RillenZebra
    Komm'
    Schubs die TSG2015,
    die
    Young_Boys
    und diese
    Suedsterne von der Matte!

    Du kannst das!
    Du bist der Reis Esser!
    Du wirst der Sieger sein!

    Halleluja !
  4. Avatar von RillenZebra
    Unser Ingo möchte zwar das ich hier im Forum eigene geschriebene Artikel einstelle, aber das Thema Reis ist so Umfangreich und es gibt alleine auf der Reishunger Seite so viel Informationen zu diesen Thema, da muss ich das Rad nicht neu erfinden.
    Jahrelang habe ich auch nur von Reis gelebt. Brauner Reis. Bin mit Freunden aus Trier bis in Camargue gefahren um dort Natur Reis zu kaufen.
    Säckeweise! Zentner!
    Heute esse ich auch wieder Kartoffeln.
    Jahrzehnte ass ich jeden Morgen selbstgemahlenes Vollkorn Getreide mit Obst. Jeden Tag!

    Reis ist wirklich gut.
    Du wirst mit Deiner Figur, wenn Du beim Reisessen nicht aufpasst, schnell zum SUMO Ringer!
    Es wird Dir leicht fallen jeden lästigen KickTipp Kontrahenten von der Matte zu schubsen.

    Das Video schau ich mir später an! Habe jetzt keine Zeit.

    Tschüs.
  5. Avatar von Sir Tom
    Mach hinne! Ich hab HUNGER!!!!
  6. Avatar von fischkopp
    Moin,

    all'ns nur provokation !
    Traue dem Claus alles zu...auch am Herd !

    Heiner
  7. Avatar von claus B
    Moin Nachbar

    Also ick kenn schonmal zwee, den Claus und meene Frau, da leckste hinterher die Teller ab.
    Danke, aber Du musst Dein können nicht so abwerten, denn Deine Paella zur Nach-Geburtstagsfeier meiner Chefin war große Klasse
    Aktualisiert: 08.05.2015 um 11:41 von claus B
  8. Avatar von robert F
    Zitat Zitat von fischkopp
    Frage: Koennen Hessen ueberhaupt kochen?

    Heiner
    Also ick kenn schonmal zwee, den Claus und meene Frau, da leckste hinterher die Teller ab.
  9. Avatar von fischkopp
    Frage: Koennen Hessen ueberhaupt kochen?

    Heiner
  10. Avatar von claus B
    Hallo,

    heute früh Diesel 1,52€ gestern teilweise 1,34€!

    Diese Sprünge kann doch keiner erklären!

    der

    Claus
  11. Avatar von Plüschus
    Hallo,

    ich tanke nur bei freien Tankstellen. Es ist die absolute Ausnahme, wenn ich an einer Markentankstelle 'mal tanken muß. Eine andere Möglichkeit, außer weniger oder gar nicht zu fahren , hat man als Verbraucher nicht. Den Facebookaufruf zum morgigen Boykott find ich gut.

    Gruß Thomas
  12. Avatar von Peter
    Tja da hilft nur bei einem Aufruf in Facebook mitzumachen:

    Am 01.03. nicht tanken, keiner, nirgends. Letztens hatten sich schon zig-tausende bereiterklärt mitzumachen.

    Klar man muß vorher (sozusagen heute) tanken oder übermorgen. Letztendlich kommt es aufs gleiche raus.

    Aber ich hoffe das die Mineralölkonzerne dadurch einen vor den Bug bekommen und sehen wie groß (und mächtig)

    der Einzelne sein kann wenn alle sich via Internet zusammenschließen.

    Vor Jahren hat es ja auch schon einmal funktioniert mit Shell und der Versenkung der Bohrinsel Brant Spa in einem

    norwegischem Fjord.

    Also morgen nicht tanken !!!

    Grüße:

    Peter.
  13. Avatar von claus B
    Hallo,

    Heute morgen kostete der Diesel 1,43

    ein paar Stunden später 1,57...

    Warum lassen wir uns das gefallen?

    Gruß

    Claus
  14. Avatar von beamter77
    "Man" nimmt, was man kriegen kann.
    Ist hier nicht anders wie überall.

    Meine kindliche Vorstellung - die Woche tanken "alle" nur bei Esso. Mal schauen was die anderen machen - wäre zwar überaus wirksam, ist aber praktisch leider nicht umsetzbar
  15. Avatar von claus B
    Heute früh,

    Diesel 1,57 €!!!!!!!

    Gruß

    Claus
  16. Avatar von Franz
    Claus, die schnelle Abfolge von Preiserhöhungen bei Kraftstoff resultiert daher, daß sich die Tankstellenpächter umschauen, wer wo wieviel wieder mal erhöht oder gesenkt hat, dann ziehen sie nach. Die haben gar eigene Leute dafür eingestellt, die nichts anderes machen, als die Preise der anderen Tankstellen zu checken. Und außerdem wacht da noch der Lieferant drüber. Das ist ein ganz abgekartetes Spiel mit der Folge, daß sich die Preise spiralförmig nach oben schrauben. Und das Kartellamt läßt sie gewähren.

    Gruß
    Franz
  17. Avatar von claus B
    Hallo,

    es gab in diesen Jahr 254 Preiserhöhungen! Wann schlafen diese Damen und Herren überhaupt!

    Aber das ist laut Aussage dieser Industrie ein Beleg für besonders intensiven Wettbewerb!

    Gruß

    Claus
  18. Avatar von Bruce
    Autogas ist zur Zeit sicher eine Alternative, auch wenn die Gaspreise am Öl hängen....
    Europaweit sicherlich die einzige Alternative, im Gegensatz zu Erdgas fast überall erhältlich (ich komme viel rum) und billig und ganz wichtig nicht den stündlichen Preisschwankungen wie die Luxusbrühe unterworfen, sprich ich zahle seit einem halben Jahr den selben Preis.
    Aktualisiert: 29.12.2011 um 22:13 von Bruce
  19. Avatar von Sir Tom
    DAS ist auf alle Fälle vernünftig! Obwohl ich noch nicht so recht an die Batterietechnik für LANGE Strecken glaube, da wohl eher Wasserstoff... Aber wie dem auch sei, mein letzter Karren hatte 330.000 auf dem Buckel, der jetztige soll ebenso lange halten. Und in zehn Jahren, da schau ich weiter. Vielleicht muss mir da der berühmte Rollator genügen....

    Grüßle
  20. Avatar von Franz
    SIR,

    mein Audi-Diesel wird noch einige hundertausend Kilometer laufen, wenn nichts Gravierendes dazwischenkommt, denke, in 5 oder 6 Jahren daran, mir dann ein neues Auto gönnen zu wollen. Und da will ich umsteigen auf Strom. Das wird die Zukunft sein, denke ich jedenfalls, kann also die Entwicklung in Ruhe abwarten. Ich glaube dann schon, auch in ökologischer Hinsicht das Vernünftige getan zu haben.

    Gruß
    Franz
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte