PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WICHTIG!!! Mountain Lion WICHTIG!!!



de Maggus
08.08.2012, 22:02
Hi Folks,

ich habe heute von Dan Bellity eine wichtige Information per Mail bekommen, bzgl. La Rosita in Verbindung mit dem aktellen OS X 10.8 Mountain Lion.
Dan hat mich gebeten diese Info hier im Forum bekannt zu machen.
Wer (noch) nicht das Upgrade auf ML gemacht bitte den folgenden Hinweis NICHT beachten.

Die unten beschriebe Änderung wird durch das bald kommende Plugin für ML automatisch erledigt.

Um was geht es? (deutsche Übersetzung unten)

Hier der original Text von Dan:
Exclusively for whom using Mountain Lion, this is VERY important.
Airplay is now in the heart of Mountain lion. Its Master-clock become the clock of Airplay terminal.
Now Our BioClock become also, when driving a rosita, the computer Master clock! This is a BIG improvement.

Übersetzung:
Exclusiv für diejenigen die Mountain Lion benutzen ist das Folgende SEHR wichtig.
Airplay ist nun einer der Kernel-Prozesse von ML. Seine Master-Clock wird zur Clock für das Airport Terminal.
Dadurch wird unsere BioClock, wenn eine La Rosita benutzt wird, zur Master-Clock des Computers. Das ist ein GROßER Fortschritt.

Was ist zu tun?:

iTunes starten, auf das Airplay Icon klicken und die La Rosita auswählen. iTunes beenden (Apfeltaste + Q)
Launchpad öffnen, "Andere" wählen und "Audio-MIDI-Setup" starten. Mit der rechten Maustaste auf AirPlay Symbol links oben klicken und im Kontextmenü "diese Gerät für die Tonausgabe verwenden" auswählen. Fertig. Audio-MIDI-Setup schließen.


5455

Durch diese Anpassung wird die BioClock der La Rostia zur Master-Referenz-Clock des Computers.

bei Fragen, fragen.

Gruß, vom Maggus

claus B
08.08.2012, 22:40
Hallo,

Danke Markus!:eagerness:


Gruß


Claus

Peter
08.08.2012, 22:44
Hallo Maggus,


Dadurch wird unsere BioClock, wenn eine La Rosita benutzt wird, zur Master-Clock des Computers.

meine Zeta hat doch, glaube ich, keine Bio-Clock.

ML habe ich aber (bald). Muß ich den beschriebenen Vorgang auch machen?

Da ich ja ein sehr wissbegieriger digitaler Nichtschwimmer bin:

Was ist ein Airplay?

Grüße:

Peter.

de Maggus
08.08.2012, 23:07
Peter, Du brauchste nen Grundkurs. DRINGEND :)

Auch in der Zeta ist eine (kleine) BioClock.
Wenn Dein MAc kommt, wird das da genau so wie von Dan empfohlen eingerichtet.
Und das Plugin, dass Du ja dann auch bekommst, setzt diese Einstellung sowieso automatisch. Bis zum Erhelt des Plugin ist halt Handarbeit angesagt. Das übt ja auch ein wenig :D:D:D

AirPlay ist die Technik welche den Musikstream von Deinem MAc an einen "entfernten Lautsprecher" über das WLAN schickt.
Der erntfernte Lautsprecher ist in diesem Fall die Rosi.

So, lesen und verstehen. Am Montag wirste abgefragt :)
Gruß vom Maggus

Peter
08.08.2012, 23:11
Hallo Maggus,


Und das Plugin, dass Du ja dann auch bekommst, setzt diese Einstellung sowieso automatisch. Bis zum Erhelt des Plugin ist halt Handarbeit angesagt.

Ein Plugin habe ich doch schon, ist halt nur nicht installiert wg. Windows.

Oder bekomme ich ein neues?

Grüße:

Peter.

de Maggus
08.08.2012, 23:16
kristen neues weil das jetztige unter ML ned läuft

Peter
08.08.2012, 23:21
kristen neues weil das jetztige unter ML ned läuft

Woher? Wann?

Grüße:

Peter.

de Maggus
08.08.2012, 23:40
Woher?
Wahrscheinlich von Dan :)
Wann?
Bald. Mehr weiß ich auch nicht. Scheint wohl ein größerer Brocken Arbeit zu sein das neue Plugin.

Franz
09.08.2012, 13:20
Wann?
Bald. Mehr weiß ich auch nicht.

Ich scharre schon mit den Hufen.:D Bin voller Vorfreude auf das, was da so kommt.

Gruß
Franz

Eusebius
09.08.2012, 14:11
Zum Einstimmen kommst du vorher noch zu mir, Franz!
Schon meine jetzige Lösung ohne Löwen und neuen Flughafen klingt dermaßen gut, dass es mich jeden Tag wieder aus den Socken haut!.

Franz
09.08.2012, 14:25
Ja, Rainer, Besuch ist ja schon fest eingeplant. Die "alte" Pi hat ja schon wunderbar aufgespielt bei mir, umso schöner zu hören, wenn das neue upgrade auf die V3-Version in Verbindung mit dem Mountain Lion das alles klanglich noch toppen soll. Hab mir dafür ja extra noch das Mac Book Pro 15 mit ML bestellt, dazu noch die Fritz Box 7390. Wenn die Pi also ankommt, wird alles da sein, um beste Bedingungen dafür zu schaffen. Bin echt gespannt darauf.

Gruß
Franz

Peter
09.08.2012, 14:51
Hallo Rainer.


klingt dermaßen gut, dass es mich jeden Tag wieder aus den Socken haut!.

Da mußt Du bald mehrere Paar Socken übereinander ziehen damit Du nicht Barfuß da stehst. :highly_amused:

@Franz:


Die "alte" Pi hat ja schon wunderbar aufgespielt

Ist schon krass, das im digitalen Zeitalter Geräte, welche ein geschätztes Jahr auf dem Buckel haben, schon als alt zu bezeichnen sind.

Der Gedanke jedes Jahr neue Updates (Plugins) aufspielen zu müssen oder neue Airport Expressos (hihi) einbauen lassen zu müssen,

um den Anschluss nicht zu verpassen, löst nicht gerade uneingeschränkte Freude aus.

Klar, es klingt danach wiedereinmal noch besser. Aber was ist wenn ich mal zwei, drei Jahre das ganze aus den Augen verliere?

Dann will ich mal wieder das neueste Plugin haben und muß feststellen-es gibt wiedermal ein neues Betriebssystem von Apple, welches ich mir zulegen muß

damit das neueste PLugin auch läuft.:hopelessness:

Aber wahrscheinlich mache ich mir gerade zu viele Gedanken darum. Es wird schon werden.

Grüße:

Peter.

Franz
09.08.2012, 16:23
Peter,

du wechselst doch auch beim Plattenspieler mal den Tonarm oder das Tonabnehmersystem, oder? Da entstehen ganz andere Kosten. Ich seh das locker. Ist das prima, daß man Gutes mit der Zeit verbessert. Also, ich seh das eher positiv. So ein plug in kostet nicht die Welt. Und was Vertrauen angeht: Ich hab in das, was Dan da macht, allergrößtes Vertrauen, seit ich selbst erleben durfte, wie die Kiste bei mir gespielt hat.

Gruß
Franz

claus B
10.08.2012, 00:30
Hi Franz,

ich habe den Peter das heute Mittag erklärt:acne:

Gruß

Claus

xuser
10.08.2012, 09:42
Hallo Claus

Das erste Plugin wurde am 21.11.11 geliefert. Die zweite Version traf am 2.2.12 bei Dir ein.

Deshalb vermute ich, dass die Mountain Lion Version ab jetzt in etwa 2 - 3 Monaten verfügbar sein wird, also wahrscheinlich rechtzeitig für die Swiss Highend.

Gruss Beat

de Maggus
10.08.2012, 23:54
Hi, das ML fähige Plugin wird lt. Hersteller in ca. 3-4 Wochen fertig sein.
Gruß vom Maggus

de Maggus
11.08.2012, 00:09
Hi, hatte grade Besuch von nem Kumpel der sein MBP dabei hatte. Noch mit Lion. Habe mal einen Queercheck Lion mit Plugin vs. ML ohne Plugin aber mit der von Dan empfohlenen Änderung mit meiner Alpha+ gemacht. Erstaunlich. Wirklich erstaunlich. Der Unterschied ist ist kaum noch wahrnehmbar. Mit Plugin klingt es eine Spur ruhiger und die Musik löst sich etwas mehr von den LS. Wer also schon ML hat sollte der Empfehlung unbedingt folgen. Das macht auch die Warterei auf das kommende Plugin etwas erträglicher.
Gruß vom Magus

Musikrealist
11.08.2012, 00:23
Also ich nehme dann mein MBP mit ML und PIFR und ergänze dies um DBE, damit das ITPI besser funzt?

de Maggus
11.08.2012, 01:25
Lass Dich nicht aufhalten.
Ohne ein La Rosita wirst Du halt nicht in Genuss einer Bioclock kommen.
Steht aber auch schon im ersten Beitrag.

RillenZebra
11.08.2012, 07:51
.... MBP .. ML ... PIFR ... DBE... ITPI ...

- - -- - :sorrow: - - - - - - :hopelessness: - - - - - - - :blue:

Musikrealist
11.08.2012, 09:17
- - -- - :sorrow: - - - - - - :hopelessness: - - - - - - - :blue:

Übersetzung:

MacBookPro
MountainLion
PlugInFürRosita
DanBellitysEmpfehlungen
ITunesPlugIn

Die Frage an sich macht schon Sinn meine ich.

RillenZebra
11.08.2012, 09:37
Übersetzung:

MacBookPro
MountainLion
PlugInFürRosita
DanBellitysEmpfehlungen
ITunesPlugIn

Die Frage an sich macht schon Sinn meine ich.


.... MBP OK .. ML OK ... PIFR da wär ich nie drauf gekommen ... DBE hier drauf auch nicht ... ITPI und hier drauf auch nicht ...

Mit Abkürzungen habe ich immer Probleme. Vor allem wenn ich sie nicht verstehe.

de Maggus
11.08.2012, 12:38
Hallo Musikrealist,

sehr schön. Danke für die weiterführende Erklärung / Übersetzung.

Nachdem ich Deinen Satz jetzt verstanden habe lautet die Antwort: Nein.
Gruß vom Maggus

xuser
11.08.2012, 13:25
Hallo Maggus

Mich würde noch interessieren, wer die Geschäfte weiterführt, falls Dan aus irgend einem Grund längere Zeit ausfällt?

Soweit ich verstanden habe, wird für jedes Gerät eine individuelle Plugin-Version erstellt.
Das würde bedeuten, dass der Benutzer zwingend auf den Support angewiesen ist.

Gruss Beat

de Maggus
11.08.2012, 14:14
Hallo Beat,

ich kann Deine Frage/Bedenken verstehen und auch nachvollziehen. Schließlich bin auch ich Kunde (und zwar in erster Linie Kunde) der La Rosita Produkte. Mein Part ist den Vertrieb und die Händler im deutschsprachigen Raum auf technischer Eben freiwillig, gerne und kostenlos zu unterstützen weil nicht Jeder mit den Randbedingungen (Computer, Netz, WLAN, Plugin, Installation und Konfiguration) so vertraut ist, und weil ich Überzeugungstäter in Sachen La Rosita bin.

Du siehst also, diese Frage ist bei mir nicht so richtig platziert. Ich finde auch, dass dieser Punkt nicht hier oder in einem anderem Forum diskutiert werden sollte.
Das ist Sache des Vetriebs. Bin mir aber sehr sicher, dass hier die entsprechenden Regelungen getroffen wurden.

Gruß vom Maggus

xuser
11.08.2012, 14:21
Hallo Maggus

Mir genügt es zu wissen, dass die Stellvertretung wahrscheinlich gesichert ist.
Die Bekanntgabe einer bestimmten Person ist m.E. nicht im voraus erforderlich.

Gruss Beat

Reijo1951
11.08.2012, 22:06
Hallo Maggus

Mich würde noch interessieren, wer die Geschäfte weiterführt, falls Dan aus irgend einem Grund längere Zeit ausfällt?

Soweit ich verstanden habe, wird für jedes Gerät eine individuelle Plugin-Version erstellt.
Das würde bedeuten, dass der Benutzer zwingend auf den Support angewiesen ist.

Gruss Beat

Das würde ein hören, ohne PLUGIN bedeuten.
Ob man sich die Hör-Eindrücke, auf dauer merken kann?

gruß Reiner

Eusebius
11.08.2012, 22:20
Das Plugin selbst dürfte kaum unwiederbringlich ausfallen.
Das Miniprogramm hat doch jeder Eigner mehrfach in Reserve - sei es auf einem Stick oder auf dem PC.
Man kann es also jederzeit wieder aufspielen, falls es mal nicht funzt.

xuser
11.08.2012, 22:29
Hallo Rainer

Dieser Vorteil ist mir soweit klar.

Das Mac-OS-Betriebsystem wird jedoch erfahrungsgemäss nach ca. 2 Jahren upgedated.

Selbstverständlich möchte man als User wenn nötig ein Plugin-Update, so wie es jetzt beim Mountain Lion der Fall ist.
Wegen der Paarung zwischen Gerät und Plugin kann auch keine Standard-Version verwendet werden. Dadurch wird m.E. der gesamte Anpassungsaufwand erhöht.

Gruss Beat

Reijo1951
11.08.2012, 22:37
Hallo Rainer

Dieser Vorteil ist mir soweit klar.

Das Mac-OS-Betriebsystem wird jedoch erfahrungsgemäss nach ca. 2 Jahren upgedated.

Selbstverständlich möchte man als User wenn nötig ein Plugin-Update, so wie es jetzt beim Mountain Lion der Fall ist.
Wegen der Paarung zwischen Gerät und Plugin kann auch keine Standard-Version verwendet werden. Dadurch wird m.E. der gesamte Anpassungsaufwand erhöht.

Gruss Beat

Ich hoffe auch, das es auf Dauer ein Update des Plugin's, über das Netz gibt.
Es kann ja auch sein, dass sich mein Händler, des Vertrauens, aus dem Leben verabschiedet.
Und was dann?

Dan hat doch auch einen Nachfolger!!!!!

gru? Reiner

Eusebius
11.08.2012, 22:40
Ok, aber wer zwingt dich, ein Update des Betriebssystems mitzumachen?
Wer sagt denn, dass ein neues Betriebssystem zwangsläufig zu einer Verbesserung der Klangqualität führt?!

de Maggus
11.08.2012, 22:41
Hi,

aus gut unterrichteten Kreisen darf ich vermelden, dass grade der "Nachschub" des Plugin -im hoffentlich nicht eintretenden Fall- und Dan sich nicht mehr um die Geschäfte kümmern kann, gesichert ist. Dan selbst ist kein Programmierer. Das Plugin wird als Auftragsarbeit von einem externen Dienstleister unter den strengen Vorgaben von Dan etntwickelt und produziert.
Auch sind die Punkte Garantieabwicklung sowie Weiterführen der regulären Produktion gesichert.
Ich denke die Fragen sind damit benatwortet.
Gruß vom Maggus

xuser
11.08.2012, 22:45
Ok, aber wer zwingt dich, ein Update des Betriebssystems mitzumachen?
Wer sagt denn, dass ein neues Betriebssystem zwangsläufig zu einer Verbesserung der Klangqualität führt?!

Hallo Rainer

Das ist selbstverständlich nicht garantiert.

Gemäss den Berichten, die ich gelesen habe, klingen die Rosita-Geräte mit dem Mountain Lion und dem entfernten Plugin jedoch fast so gut wie mit dem vorhandenen Plugin und dem vorherigen Betriebsystem.

Gruss Beat

PS. An Windows XP werde ich solange wie möglich festhalten. Von Betriebssystemen, die 10 - 20 GB Platz auf der Festplatte benötigen, bin ich nicht so überzeugt.

de Maggus
11.08.2012, 22:50
Hallo Rejio,

in diesem Fall kannst Du dich direkt an den Hersteller oder Vertrieb wenden.
Evtl. musst Du eine Rechnung vorlegen, aus der hervorgeht, dass Du das Plugin einmalig bezahlt hast.
Du wirst dann recht flott ein neues Plugin per Mail oder Download bekommen.
Gruß vom Maggus