PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Incognito: Shibui Tonabnehmer - wo ist dieses MC System heute einzuordnen?



Vinylizer
22.03.2014, 22:46
Ein sonniges Hallo in die Runde,

in den letzten Tagen hat sich die AHBC (Analoge-Hessen-Berlin-Connection) gemeint sind der Peter, der Maggus und ich sehr interessiert an DENON DL 103 Derivaten und da ich bis heute noch nie das Vergnügen hatte ein Denon Derivat zu hören, würde mich sehr interessieren, wo man diesen Abtaster heute einordnen kann im Vergleich zur Konkurrenz der 1.000 bis 1.200 Klasse ala Lyra Delos, Zyx Yatra etc.

Ich frage ganz speziell nach dem INCOGNITO SHIBUI.
Früher, vor dem Tod des Erbauers, wurde dieses Schmuckstück vom Graham/Wheaton Deutschland Vertrieb vertrieben für ca EUR 1000.

Ich glaube es gibt den ein oder anderen Nutzer hier im Forum und vielleicht kann jener etwas zur klanglichen Ausrichtung im Allgemeinen sagen...

Viele Grüße
Mirko

RillenZebra
22.03.2014, 23:14
... DENON DL 103 Derivaten ... würde mich sehr interessieren, wo man diesen Abtaster heute einordnen kann ...
Mirko

tät mich auch interessieren. Vor allem der Vergleich der "Derivate" zu den originalen DL103.

http://media-cache-ec0.pinimg.com/736x/a3/87/dd/a387dd21a30f7aad3d8138090cd7f468.jpg
.

chris feickert
08.05.2014, 22:15
N'Abend,

gebaut wurden die Systeme von Garth Phillipe von Eclectic Audio - ein ganz feiner Kerl, den der Krebs dahingerafft hat. Garth - rest in peace, I will never forget you and your fairness!

So viel dazu. Der Shibuis gab es zwei Varianten von denen ich weiss. Die ältere war in einem roten Alugehäuse und war ein mild modifiziertes 103, das aber dadurch gewaltig an Homogenität zugelegt hat. Der dem 103er oftmals innewohnende "Plastiksound" war vollkommen gewichen, ohne dass die Urgewalt und Attacke des 103 er flöten gegangen wäre.

Kurz vor seinem Tod hat Garth dann noch ein neues Shibui aufgelegt - dieses Mal im blauen Alukorpus auf einem 103R basierend. Insgesamt vier Stück gab/gibt es davon. Und da ich im Besitz eines solchen bin kann ich euch mit absoluter Sicherheit sagen, dass ich mit diesem System auch gegen Abtaster antrete, die ein Vielfaches kosten. Ok, an dieser Version hat er massiv eingegriffen und alles, was er gemacht hat, war ein Volltreffer. Spielfreude und Punch des 103R, gepaart mit Akkuratesse und frappierender Auflösung, ohne jemals nervig zu werden….

Ich hoffe, ich konnte euch da ein wenig weiterhelfen, Gruss, Euer,

Chris