PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : rillenlose Schallplatte



Alt Opel
29.09.2016, 21:51
Hi Leute.
Hat da mal einer einen Tipp für mich.
Ich suche nach einer Schallplatte, bei der wenigstens eine Seite komplett glatt ist.
Eine Glasscheibe in gleicher Dicke wäre auch cool.
Kann man so etwas einfach irgendwo kaufen?

Zur Einstellung vom antiskating ist so etwas ja nicht zu gebrauchen, aber für das "skating" eines Tangentialarmes gibt es nichts besseres.
So bald man die Nadel überall absetzen kann und das Ding bleibt genau dort stehen, hat man alles richtig gemacht.
(samt Kabelführung, die auch stören kann)
Ich habe das selbst gebastelte Teil endlich so am laufen, wie ich mir das erhofft habe.(funzt affengeil) Jetzt würde ich den gerne absolut perfekt einstellen.
Die Nadel auf dem Plattenteller ablegen, geht bei mir zwar auch, aber der ist in dem Bereich, wo die Platte aufliegt, mattiert. Da sind jede Menge kleinster Rillen, da kann er auch einrasten, also "Meßfehler" erzeugen. (genau wie Durchzug in der Bude, reicht, um ihn weglaufen zu lassen)
Die Notlösung in den Lücken der Auslaufrille, ist ja schön für zwischendurch, als kurze Kontrolle, aber man hat dann eben nur den Bereich am Ende gesehen. Ich mache das schon mal mit der Abdeckung unter das System gesteckt, dessen Kante, die dann auf dem Teller rutscht, liegt aber etwas weiter vorne. Hat also Überhang. Der reicht, um den Arm nach innen zu ziehen, wieder Meßfehler.

Ich brauch was ganz glattes!!!

(Maschienenwasserwaage für den Teller, habe ich schon)

l.G.
Detlef

Plüschus
29.09.2016, 22:08
Hallo Detlef,

die Skatingkraft ist aber auch abhängig von der Modulation und der Auflagekraft. Es gab von Nagaoka in der 80ern ein Skatingkraftmessgerät , das die Reibungskräfte auf eine kleine Anzeige übertragen hat . Man das Teil statt eines TA Systems in den Arm montiert und konnte dann die Werte vorn einfach ablesen .
Vielleicht gibt es das ja noch irgendwo.

Gruß Thomas

Alt Opel
29.09.2016, 22:27
Hi Thomas,
da hast du mich falsch verstanden.
Beim Tangentialarm hast du doch keine skatingkräfte. (Oder zumindest sollte es keine geben) :D
Ich habe meinen Prototypen am laufen. Der ist tangetial. Also immer im rechten Winkel zum, und mit der Nadel, auf dem Radius.

Die unterschiedlichen Zugkräfte durch die Rillenmodulation laufen bei ihm immer genau in Längsrichtung, das kratzt den gar nicht. Nur, es muß alles absolut in Waage stehen und zur genauesten Kontrolle, brauch ich nur eine glatte (harte) Scheibe.
l.G:
Detlef

Plüschus
29.09.2016, 22:36
Stimmt

Du hast recht . Ich sollte eben richtig lesen :stupid:

Hab aber ne Ausrede ........... :eagerness:

Gruß Thomas

reinwan1
29.09.2016, 22:39
Ja, gibt es.
Von Joan Armatrading, da ist nur die erste Seite gepresst. Die zweite Seite ist glatt wie ein Kinderpopo.

A&M Records, AMLE 63302

https://www.discogs.com/de/Joan-Armatrading-How-Cruel/release/955493

Habe die bei mir im Plattenregal, war damals sehr erstaunt und dachte erst an ein Pressfehler.
Ist aber richtig so. :o

Alt Opel
29.09.2016, 22:45
Andreas, perfekt, Vielen vielen Dank
Und teuer ist die auch nicht, die wird sich wohl irgendwo finden lassen.

Thomas, welche Ausrede hast du denn?

reinwan1
29.09.2016, 22:52
Kein Problem, gern geschehen :eagerness:

Plüschus
29.09.2016, 22:58
Na ja

ich war unaufmerksam.


Andreas, perfekt, Vielen vielen Dank
Und teuer ist die auch nicht, die wird sich wohl irgendwo finden lassen.

Thomas, welche Ausrede hast du denn?

Wir haben gerade einen Kurztrip nach Neapel online gebucht und ich mußte dabei die ganze Zeit an eine echte Pizza Margherita denken :biggrin-new:

29468

Gruß Thomas

Alt Opel
29.09.2016, 23:18
o.K. Lass ich gelten. :eagerness:

Nick Dollard
30.09.2016, 09:35
Pro-Ject

Stroboscope Disc


glatt wie ein neugeborener Kinder Popo.

RillenZebra
30.09.2016, 09:44
Irgendeine meiner DLPs hat nur 3 Seiten bespielt, aber ich habe vergessen welche das ist . ;-/

Alt Opel
30.09.2016, 11:17
Ingo,
bei so vielen LPs, kann man schon mal den Überblick verlieren. :adoration:

@Nick D.
Die?
http://www.acrylteller.com/PRO-JECT-STROBOSCOPE-DISC

Ist der Aufdruck bei der Scheibe wirklich nicht erhaben??
Also zum einstellen muß sich die Scheibe unter der Nadel drehen.
l.G.
Detlef

Nick Dollard
30.09.2016, 13:43
Ingo,
bei so vielen LPs, kann man schon mal den Überblick verlieren. :adoration:

@Nick D.
Die?
http://www.acrylteller.com/PRO-JECT-STROBOSCOPE-DISC

Ist der Aufdruck bei der Scheibe wirklich nicht erhaben??
Also zum einstellen muß sich die Scheibe unter der Nadel drehen.
l.G.
Detlef

versuchs doch mal mit der Rückseite.

(meine ist ist schon sehr viele Jahre alt, einfach bei den Jungs mal anrufen oder mailen, vielleicht haben die ja noch einen guten Tip für dich)

die ist noch total jungfreulich.

Rook
30.09.2016, 15:59
Früher gab es im Schneideraum immer die "Null-Platten" also Platten die noch keine Rille hatten.
Die konnten dann für kurze Zwischenchecks mal kurz geschnitten werden.
Hielt sich so ca. für 5-10 mal abspielen, dann war schon ein Abfall in den Höhen zu merken.
Hier wird man auch fündig:

http://www.duophonic.de/vinyl-einzelanfertigung/
-Acetatrohling

Gruß,
Rüdiger

RillenZebra
30.09.2016, 17:12
Ingo,
bei so vielen LPs, kann man schon mal den Überblick verlieren. :adoration:

@Nick D.
Die?
http://www.acrylteller.com/PRO-JECT-STROBOSCOPE-DISC

Ist der Aufdruck bei der Scheibe wirklich nicht erhaben??
Also zum einstellen muß sich die Scheibe unter der Nadel drehen.
l.G.
Detlef

... habe gesucht, ich finde die Scheibe nicht .... puhhhh ... oder ich habe keine derartige Scheibe und bilde mir das nur ein ? .... Doch! Gefunden!
Comic Opera von Robert Wyatt Seite 4 ist ohne Ton - hat aber ein Gedicht oder sowas eingeprägt.
https://www.discogs.com/de/Robert-Wyatt-Comicopera/release/1184026 (https://www.discogs.com/de/Robert-Wyatt-Comicopera/release/1184026)
.
.
.
.


Die Project Stroboscop Disc
PRO-JECT STROBOSCOPE DISC
schaut ähnlich aus wie die Feickert Schablone ... Der Aufdruck auf der Feickert Schablone
https://abload.de/img/protractordqkxt.jpg (http://abload.de/image.php?img=protractordqkxt.jpg)
sitzt in einer winzigen Vertiefung in der Vinyl Oberfläche.
Das Pigment und das Bindemittel des Aufdruck der Project Stroboscop Disc wirst Du auf jeden Fall hören. Im schlimmeren Fall ist da der Druck auch eine leichte Prägung in der Oberfläche
Meine Feickert Schablone wäre ungeeignet.


Glattes Vinyl ist sicher das beste.

Alt Opel
30.09.2016, 21:39
Glattes Vinyl ist sicher das beste.

Jau, Glas hätte mir auch gefallen, aber das müsste man sich vermutlich extra anfertigen lassen.

Und Rüdiger (Rook) hat ja auch noch mal einen guten Vorschlag gemacht, die verkaufen mir sicher einen unbearbeiteten Rohling.
Und der ist ja sicher glatt und sauber.

:loyal: Danke Jungs!
l.G:
Detlef

Alt Opel
30.09.2016, 23:10
Comic Opera von Robert Wyatt Seite 4 ist ohne Ton - hat aber ein Gedicht oder sowas eingeprägt.

Grad reingehört, cool. :triumphant:

Peter
01.10.2016, 10:30
Jau, Glas hätte mir auch gefallen, aber das müsste man sich vermutlich extra anfertigen lassen.


l.G:
Detlef

Gibt es einen Glasteller nicht bei Rega zum Aufrüsten der kleinen Modelle?

Peter
01.10.2016, 10:32
Jepp!

12mm dick für 160,- €.

Peter
01.10.2016, 10:35
Von Projekt für 88 €.


https://www.hifisound.de/de/Hifi-Zubehoer/Vinyl-Zubehoer/Plattentellerauflagen/Pro-Ject-Glasteller-10-MM.html?gclid=CLGIs-6Luc8CFcRAGwod_vwCfA

Alt Opel
01.10.2016, 12:06
Hi Peter,
auch eine gute Idee,:eagerness:
aber 10mm Dicke, dafür reicht die Höhenverstellung meines Tonarmes nicht aus. Der Kann nur acht, was für die verschiedensten LP-Stärken ja schon mehr als genug ist. Oder ich müsste als unterste Stellung 2mm Plattenstärke über die Basis einstellen, aber für die Kontrolle zwischendurch wäre eine LP in normaler Dicke, schon bequemer. Ich müsste nichts weiter tun, als kurz auflegen und testen.
l.G.
Detlef