PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Roon



keiner
03.11.2016, 10:42
Hallo,
nachdem ja von Dan Roon als Player Applikation fuer die BlackHoles genutzt wird stellt sich mir die Frage, ob man Roon auch fuer die "normalen" La Rosita Produkte nutzen kann und man das Plug-In dann immer noch nutzen kann?
Weiterhin habe ich die Frage, ob die Playlists und Ordner von ITunes in Roon importiert werden - nicht und zwar die komplette Struktur.
Danke!
Gruss,
Martin

cinematic
05.11.2016, 10:31
Hallo Martin,
Deine erste Frage kann ich nicht beantworten, aber eine Itunes Bibliothek lässt sich in roon importieren.
Wie das dann genau vom Handling ist, kann ich Dir mangels Itunes Bibliothek aber auch nicht sagen.

hier ist erklärt wie man Itunes einstellen muss für den roon Import.

https://kb.roonlabs.com/FAQ:_How_do_I_import_my_iTunes_library%3F

Ohne Itunes gibt man in der roon Server Software (CORE genannt) einfach einen Musikordner an, der wird dann von roon eingelesen und mit Infos versehen in der Steuersoftware.

Gruß
tom

keiner
05.11.2016, 13:44
Hallo,
dass sich die Bibliothek importieren lässt, das weiss ich. Aber nicht, wie sich Ordner und Playlists beim Import verhalten.
Gruss,
Martin

cinematic
05.11.2016, 14:00
Ordner-Ansicht gibt es ja keine in roon. Das geht immer nur nach den Tags der Dateien, nicht nach Ordnerstrukturen.

Ob die vorhanden Playlist aus Itunes übernommen werden kann ich Dir auch nicht sagen, müsste man ausprobieren.

Ich mache schon immer einen großen Bogen um Itunes, was man mit roon ja auch nicht braucht.

Grüße
tom

AlmUriC
28.03.2017, 15:04
Hallo in die Runde,

ich würde den Thread gerne wiederbeleben und frage mich, ob es hier im Forum schon Roon Nutzer mit Erfahrungswerten gibt, über die man sich austauschen könnte?!

Wie sieht es aus, wer nutzt Roon? Wo sind die Vorteile, was hakt noch? Wie ist das Zusammenspiel z. B. mit den Streamern von La Rosita?

keiner
14.07.2017, 10:20
hallo,
nachdem ich Roon nun ein paar Wochen installiert habe folgende Eindruecke:
- mit der Verwaltung kann man zugegebenermassen Leben, auch wenn ich meine Playlists vermisse (10 Jahre Gewoehnung und so)
- klanglich finde ich Roon flacher als Plugin. Nicht so tief und keine so "vollen" Farben.
Fuer mich ein Rueckschritt.
Martin

3daudio
14.07.2017, 10:32
In der Form, in der sich die "Player Software" Politik bei Rosita zu entwickeln scheint, bin ich gelinde gesagt, nicht einverstanden.

Ankündigungen eines eigenen fast fertigen Players werden über Mittelsmänner einfach für erledigt erklärt. Ich hätte gerne mal eine zukunftssichere Aussage, was all die Rosita Besitzer mit ihren Streamer im 5-stelligen Preisbereich jetzt eigentlich machen sollen.
Weitere Investitionen in Drittanbieter-Software, um das Gerät überhaupt noch nutzen zu können?

Ich hätte dann auch noch ein paar mehr Fragen.

Gruss
Christian
PI-R seit Mitte Mai. Und jetzt?

Reijo1951
14.07.2017, 13:03
hallo,
nachdem ich Roon nun ein paar Wochen installiert habe folgende Eindruecke:
- mit der Verwaltung kann man zugegebenermassen Leben, auch wenn ich meine Playlists vermisse (10 Jahre Gewoehnung und so)
- klanglich finde ich Roon flacher als Plugin. Nicht so tief und keine so "vollen" Farben.
Fuer mich ein Rueckschritt.
Martin
Habe eben mal mit Plugin und ohne ( nur ITunes mit Klangverbesserung, Schieber ganz nach rechts ) Plugin

die OMEGA laufen lassen.

Mit Plugin Klangbild ist Voller und Tendenz zur Mitte.

Ohne Plugin, ( nur ITunes ) Flach und Klangbild wird furchtbar in die BREITE gezogen.

Wenn das bei ROON genauso ist, dann GUTE NACHT " Marie "

gruss Reiner

Reijo1951
14.07.2017, 14:04
Hi,

habe jetzt noch mal mit AMARRA 3.0 und AIRFOIL

probiert.

Läuft gut und ist im Klangbild ähnlich wie das Plugin von Dan.

Mit AMARRA 4.0 kann man wohl auch die Cover einbinden?

Ob das mit IPAD steuerbar ist müßte man schauen.

Gruß Reiner

mainhattener
14.07.2017, 21:43
Habe eben mal mit Plugin und ohne ( nur ITunes mit Klangverbesserung, Schieber ganz nach rechts ) Plugin

die OMEGA laufen lassen.

Mit Plugin Klangbild ist Voller und Tendenz zur Mitte.

Ohne Plugin, ( nur ITunes ) Flach und Klangbild wird furchtbar in die BREITE gezogen.

Wenn das bei ROON genauso ist, dann GUTE NACHT " Marie "

gruss Reiner

Hallo Reiner,

hast Du das Plugin mit ITunes verglichen? Wenn da ITunes den Hauch einer Chance gehabt hätte,
wäre ich vom Glauben an Dan abgefallen.

Zu ROON kann ich nur sagen, ich habe es bei Claus im Laden testen können und das war klanglich
ziemlich gut.

Reijo1951
15.07.2017, 08:45
Moin, Moin,

ich habe direkt mit ITunes verglichen, weil es ja hätte sein können, das APPLE am Klangbild

mal was VERBESSERT. Aber die halten wohl an IHREM 240kb KÄSE fest:neglected::neglected::neglected::neglected:

Das Klangbild geht furchtbar in die BREITE und der FOCUS wie bei dem Plugin schön zu hören, ist dann weg.

Ich hatte früher mal mit einem Konvertierungsprogramm die 44,1 höher geupsampelt.

Da hatte ich ähnlichen Effekt.

Wenn einer in der Mitte singt, füllt das die komplette Bühne aus.

FURCHTBAR!!!!!!!!


Was nahe an das Plugin kommt ist AMARRA 3.0 mit AIRFOIL.

Da habe ich aber noch nicht Probiert, ob es mit einem Tablet zu Steuern ist.

Es gibt ja ietzt schon AMARRA 4.0, welches ich für etwas über 20 € Updaten könnte.

Vielleicht hat ja hier einer eine IDEE?


Viele Grüße

Reiner

NOS
15.07.2017, 21:33
hi
ich würde mich mal mit j river beschäftigen. für mich besitzt j river die beste musik - bibliotheks verwaltung und alben ansicht. jriver ist unglaublich flexibel zu konfigurieren, server client - also 1: 1fernbedinung , diverse remote programme, abschaltbare updates; da verschwinden keine stücke wie bei itunes,
die sw ist stabil ,und, und und.
und billig ist es auch noch
es wurde auch für MAC entwickelt, also für alle die mit WIN nicht klarkommmen
https://www.jriver.com/mac.html

Reijo1951
16.07.2017, 09:17
Hi,

habe mal JRiver zum Test geladen.

Nicht schlecht, hängt sich aber permanent auf, sobald ich etwas einstellen möchte.

Merkwürdig.

Habe allerdings das letzte Plugin von Dan nicht richtig löschen können.
Vielleicht läuft es im Hintergrund mit?

Beim ITunes starten sieht man es zwar nicht mehr, aber sowie ich ein altes Plugin installieren will,
zeigt es an, das es nicht richtig richtig installiert wurde und ich den Mac neu starten soll, um den Fehler zu beheben.

Blöde:neglected::neglected::neglected::neglected:: neglected::neglected:

Gruß Reiner

NOS
16.07.2017, 18:40
der MAC Version kenne ich mich nicht so gut aus. Ich habe einen kleinen HP mit WIN7 + belcanto uLink in Betrieb.
Manchmal ist Windows gar nicht schlecht. (In Verbindung mit Surface Studio der Hammer. Ein Bekannter so ein Ding zum Arbeiten.-; Neid ) Auf dem Rechner wurde ansonsten alles deaktiviert was nicht zum Musikhören / INet notwendig ist. Ich hatte bislang keine Probleme. Aufhängen könnte vorkommen wenn die Bibliothek noch nicht komplett erstellt ist . Evt. werden noch die Libaries aktualisiert oder Cover geladen.?? 3TB sind bei mir kein Problem. Das Wiki ist sehr gut und empfehlenswert. Auch für TIDAL Anbindung.

LG mit 45°C in der Sonne
BirneWeich