PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Meine Zweitanlage



luigi2012
20.01.2017, 13:31
Moin,
hier ist der Lutz aus Taunusstein. Nachdem der Claus so lieb über meine Zweitanlage berichtet hat, nun einige Feinheiten. Mein Analogzimmer ist bestückt mit: Edwards Audio IA 2 R, DFA Woodpecker mit Einstein TU 3, Etalon Pre - Pre MC.
Mission CD - Player plus DAC, Audioplan Kontrast 1 von 1982.

30885

das sind nicht meine, denn die sind schwarz. Bilder folgen.

30886

Der CD - Player ist "notwendiges Beiwerk", von wegen "Analog". Die neuste Anschaffung ist der Edwards - Vollverstärker, dazu einige Erläuterungen: spielt mit der Kontrast deutlich
souveräner als mein alter Advance MAP 305 und auf ähnlichem Niveau wie weitaus teurere Verstärker.
Das Klangbild erinnert mich an den seligen Musical Fidelity A 1, der auch schon in den 80 zigern die Kontrast angetrieben hatte, nur hat er deutlich mehr Schub in allen Bereichen. Mein AI 2 R hat als Besonderheit noch einen Pre - Out zum ansteuern einer zusätzlichen Endstufe (kommt spätestens im nächsten Winter).

Bis demnächst Lutz

mainhattener
20.01.2017, 15:45
Hallo Lutz,

nette Kette, die Du da aufgebaut hast, Claus war ja schwer begeistert von dem kleinen AMP.

Was ist das für ein Tuner? Hörst Du auch gerne Radio wie unsereins?

Plüschus
20.01.2017, 16:29
Hallo Lutz,

schön mal von dir was zu lesen !

Die Kontrast ist ja ein echter Klassiker !

Gruß Thomas

luigi2012
21.01.2017, 12:47
@ Matthias


Was ist das für ein Tuner?

Hallo Matthias, das ist ein uralter Sansui TU 9900 (noch zu DM - Zeiten bei Claus gekauft). Leider ist wegen der schlechten Empfangslage nur Monobetrieb möglich, meistens HR eins (80 er Jahre Musik).

mainhattener
21.01.2017, 20:48
@ Matthias



Hallo Matthias, das ist ein uralter Sansui TU 9900 (noch zu DM - Zeiten bei Claus gekauft). Leider ist wegen der schlechten Empfangslage nur Monobetrieb möglich, meistens HR eins (80 er Jahre Musik).

Hallo Lutz,

ja, hr1 höre ich meistens im Auto. Schade, dass Du bei Dir solche Probleme mit dem Empfang hast.
Die großen Sansui waren ja fast Alternativen zu den Überfliegern von Klein & Hummel.

Ich bin immer wieder begeistert, was im Radio teilweise in richtig guter Qualität übertragen wird. Gerade die Klassiksender wie BR Klassik oder hr2 haben mich mit Live Übertragungen aus verschiedenen Konzerhäusern schon oft überrascht.