+ Antworten
Seite 214 von 216 ErsteErste ... 114164204212213214215216 LetzteLetzte
Ergebnis 2.131 bis 2.140 von 2152

Thema: In welcher Rille liegt die Nadel?

  1. #2131
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Steinlaus
    Beiträge
    11.090
    Blog-Einträge
    5

    Munter am Sonntag Morgen

    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  2. #2132
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Steinlaus
    Beiträge
    11.090
    Blog-Einträge
    5

    Easy easy easy ...

    Leichtes Gitarren Geschrammel mit Percussion.

    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  3. #2133
    Erfahrener Benutzer Avatar von NOS
    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    1.000

    Munter am Sonntag Morgen

    mit Muttis Lieblingsschwiegertochter; die ist soo süss
    LG

  4. #2134
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Steinlaus
    Beiträge
    11.090
    Blog-Einträge
    5

    Mighty Sparrow

    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  5. #2135
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Steinlaus
    Beiträge
    11.090
    Blog-Einträge
    5

    Der Bettelstudent ...

    Was ich so in meiner selten gehörten Operetten Schallplatten Sammlung finde ....

    https://www.discogs.com/de/Strauss-M...elease/6248763

    Der Bettelstudent
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Der_...nt?wprov=sfla1

    Erinnert mich an die Sendung zum "Blauen Bock" im TV.
    Diese Operetten Schallplatten mag wahrscheinlich niemand hören ... mir ist niemand bekannt. Da sie wohl früher auch kaum jemand wirklich hören mochte sind diese Scheiben gut erhalten, knistern nicht und sind auch gut aufgenommen und gut gepresst.
    Die erste Seite lässt in Ausschnitte des "Zigeunerbaron" von Johann Strauß hineinhören.
    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Der_...on?wprov=sfla1
    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  6. #2136
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Steinlaus
    Beiträge
    11.090
    Blog-Einträge
    5
    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  7. #2137
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.040
    Nur für Ingo

    Garantiert keine LP aber Operette

    51obvuy4-5L._SL500_.jpg

    Eine ganz hervorragend gute Aufnahme !

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Keine Angst vor Flüchtlingen !




  8. #2138
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Steinlaus
    Beiträge
    11.090
    Blog-Einträge
    5
    Die Aufnahmen auf den Schallplatten klingen unterschiedlich gut. Die sind schon älter, was aber im Grunde die Klang Abbildung nicht negativ beeinträchtigen sollte. Tun sie aber. Diese EMI Electrola Platten klingen schon ganz gut, gestern hörte ich aber eine Operette auf Polydor, was ich hier nicht mitgeteilt habe, die war einfach sehr viel besser.
    DENON aus Neuer Zeit dürfte an sich auch schon mal sehr gut klingen. Schallplatten können aber so gut sein, daß sich die Qualität gegenüber digitalen Tonträgern meiner Meinung nach nur relativ, nicht absolut treffen lässt.
    Geschmackssache.
    Es gibt uralte analoge Aufnahmen die wunderbar anzuhören sind, auch wenn die Musik nicht meinem bevorzugten Genre entspricht. Dem gegenüber moderne digitale, die mir in ihrer Machart gar nicht gefallen wollen.
    Vor wenigen Tagen hörte ich, weil die Dame zuvor in einer Freitagabend Sendung im TV war, die Neue von "Lena". Bislang mochte ich diese Sängerin gar nicht! Ihre Neue ist sicher ein komplett digitales Produkt und da war ich doch sehr erstaunt als ich hören konnte, daß mir diese digitale Produktion gefallen konnte. So was auf Platte kommt mir aber nicht in den Sinn. Es scheint, daß digitale Produktionen "besser" werden und keine als "glasklar" bejubelte Abbildungs "Qualität" bewirbt. Glasklar, gläsern ... bewerte ich als vielleicht zwar gutgemeint, wird von mir aber negativ interpretiert. So entstehen Missverständnisse
    Diese Operetten habe ich, davon besitze ich einige, für'n Euro vom "Schallplattenmann" Klausi. Mir sind die zum Teil lieber als irgendwelche Pop Rock Schlager, auch wenn die mal in den Hitparaden waren. Es gibt wirklich grässliche Pop Rock Schlager und Machwerke der Gegenwart, die schlimmer sind als jede Operette.
    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  9. #2139
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Steinlaus
    Beiträge
    11.090
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Plüschus Beitrag anzeigen
    Nur für Ingo

    Garantiert keine LP aber Operette

    Anhang 36246

    Eine ganz hervorragend gute Aufnahme !

    Gruß Thomas
    Das ist eine meiner Schallplatten. " Das Land des Lächelns".

    https://www.discogs.com/de/Franz-Leh.../master/707719

    ... eben mal aufgelegt. Ganz leises, vereinzeltes Knistern. Sonst ist der Klang klar und unverzerrt. Die Stimmen klingen wunderbar bis in höchste Töne ... kein Wunder mit dem AT33PTG II

    ... habe noch ein paar Versionen (Compilations) mit anderen Opern und Operetten Sängern und Sängerinnen. Wenn der Klang der Stimmen so sauber abgebildet wird wie in diesen Schallplatten kommt mein Bedürfnis nach digital nicht in Schwung.
    Geändert von RillenZebra (15.04.2019 um 14:06 Uhr)
    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  10. #2140
    Erfahrener Benutzer Avatar von reinwan1
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Westpfälzer Regenwald
    Beiträge
    4.966
    Ich höre mir ja schon sehr viel an. Sachen, bei denen andere schreiend die Flucht ergreifen.

    Aber ehrlich, Opern und Operetten kann ich definitiv nichts abgewinnen, mögen die Künstler noch so gut sein.
    Ist jetzt nicht abwertend gemeint, wem es gefällt ist ja o.k.
    Mir rollen sich bei dem "Genuß" die Fußnägel auf.
    Geht überhaupt nicht.

    __________________
    Gruß
    Andreas





    „Ohne die Grünen … hätten es niemals so viele Leute in den Bundestag geschafft, die nichts gelernt und keinen Beruf ausgeübt haben – und die auch sonst von Tuten und Blasen keine Ahnung hatten.“ (Wirtschaftswoche)

+ Antworten
Seite 214 von 216 ErsteErste ... 114164204212213214215216 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein