+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Gradient Lautsprecher aus Finnland

  1. #31
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.511
    Blog-Einträge
    3

    Gradient "Helsinki 1,5"

    Hier eine Installation mit der Gradient "Helsinki" , bei einem Freund von mir. Er hat noch einen separaten Hörraum in dem demnächts die Gradient aktive Revolution spielen und seine alte große Anlage ablösen wird. Über Jahrzehnte spielten in seinem Wohnzimmer (ca. 60m²) einige sehr große Anlagen. Noch nie hatte er in diesen akustisch unbehandelten Raum so ein Ergebnis wie mit der Helsinki hinbekommen.
    Hier ist die vorläufige Endversion mit Helsinki 1.5, Sony STR DV 1080, den RME DAC-2 und Intona USB
    Verkabelung und der Helsinki. Die Helsinki bekommt er demnächst in weiß.

    Helsinki 1.5-12.08.2019-aktuell AB.jpg
    Geändert von claus B (13.08.2019 um 11:23 Uhr)
    "Für kaum etwas bin ich so dankbar wie für die Entdeckung neuer, unbekannter, sprechender Musik"

    Roger Willemsen

  2. #32

  3. #33
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.511
    Blog-Einträge
    3
    Der ist gut...

    Gruß

    Aki
    "Für kaum etwas bin ich so dankbar wie für die Entdeckung neuer, unbekannter, sprechender Musik"

    Roger Willemsen

  4. #34
    Aber mal ernst, ein Gehäuse in Kugelform ist für das Abstrahlverhalten eine feine Sache.
    Ich habe mal ein Selbstbauprojekt miterlebt, die Messungen für das Rundstrahlverhalten waren fantastisch.
    Wenn das dann noch jemand als Koaxial hinbekommt. Echt toll!
    l.G.

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Bank im Park
    Beiträge
    11.268
    Blog-Einträge
    5
    Aki schaut gut aus. Weil es aber zwei sind, möchte ich den Namen AKI für einen der beiden beibehalten, dem anderen aber einen anderen Namen geben.
    Alexa vielleicht? Oder ist AKI schwul? Das macht natürlich nichts. Mit Alexa könnte sich AKI möglicherweise unterhalten.
    Die Form von AKI lässt mich daran denken, daß AKIs Innenleben nicht nur dem guten Ton dienen könnte. Vielleicht ist er, oder beide in der Lage zu verstehen, was in der Umgebung Thema sein könnte, gesprochen wird? Über Fussball vielleicht. Heutzutage gibt's kleineres Tonmobiliar, das gerne mit dazu in der Lage befindlichen Persönlichkeiten, aber wahrscheinlich auch mit seinesgleichen kommuniziert. Diesen klangvollen Mitgliedern in der Welt hifideler Objekte wird der verliebte Tonästhet in Zukunft sicher immer öfter begegnen. Sollten AKI und ALEXA also hören und verstehen, könnte ihr Eigentümer sich von beiden die Bundesliga Ergebnisse voraus sagen lassen.

    WHO Knows?
    AKI & ALEXA

  6. #36
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.511
    Blog-Einträge
    3
    Hallo Ingo

    Taufpate für Aki ist dieser Herr

    https://de.wikipedia.org/wiki/Aki_Kaurismäki

    ich bin ein großer Fan von diesen Aki!!!



    Das ist Kult!!

    einer geht noch

    "Für kaum etwas bin ich so dankbar wie für die Entdeckung neuer, unbekannter, sprechender Musik"

    Roger Willemsen

  7. #37
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.511
    Blog-Einträge
    3

    Erster deutschsprachiger Testbericht "Aki"

    In der aktuellen Hörerlebnis Ausgabe 109 ist der erste Testbericht über den Aki erschien.

    Im Anhang ist die PDF zu nachlesen.

    Und dass die 1.4 mehr als einen Geheimtipp
    darstellt, dürfte eigentlich seit der letztjährigen
    Audio Video Show in Warschau klar sein.
    Diese Messe hat sich inzwischen zur zweit-
    größten Veranstaltung der Branche nach der
    High End in München gemausert. Und dort
    hat dieser Lautsprecher das Prädikat Best
    Sound of the Show erworben. Wen wundert’s
    Zitat: Meik Wippermann

    Viel Spass

    Claus
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    "Für kaum etwas bin ich so dankbar wie für die Entdeckung neuer, unbekannter, sprechender Musik"

    Roger Willemsen

  8. #38
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.05.2014
    Ort
    Mainhatten
    Beiträge
    482
    Toller Artikel zu einem tollen Produkt.

    Meik Wippermann hat in seiner unnachahmlichen Art einen interessanten Bericht geschrieben und mir hier wieder einige vermeintlich hörenswerte CDs zum Ausprobieren aufgezeigt.


    Meik, danke Dir für den schönen Bericht.

    Ps. Einen Gruß an den “rührseligen Claus Bücher“
    Gruß

    Matthias

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Bank im Park
    Beiträge
    11.268
    Blog-Einträge
    5

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein