Was dann aber an "Klangeigenschaften" beim Vergleich zu beobachten ist, ist das, was die "Restanlage" zu leisten im Stande ist.
Grundsätzlich ist festzuhalten, dass „bessere“ Audioverbindungen das Audiosignal niemals verbessern, sondern nur weniger verschlechtern. Das beste Kabel ist kein Kabel."
Völlig deiner Meinung. Und wenn man schon auf Kabel angewiesen ist, achtet man darauf, daß das Ganze zueinander paßt, also die Musik in sich stimmig rüberbringt. Das ist das, worauf ich besonderen Wert lege. Und da spielt auch der Preis, ob geschirmt oder nicht, eher eine untergeordnete Rolle.