+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Einstiegsdreher

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    336

    Einstiegsdreher

    Hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem kompletten Plattenspieler - also incl. Arm und System, gerne auch gebraucht.
    Sollte ein MM System sein.

    Gibt es Empfehlungen fuer einen soliden Einstieg? Gerne auch gebraucht.
    Es ist momentan nur eine Ergaenzung fuer das Streaming/Digitale Hoeren. Sollte aber ggf. Potenzial bieten fuer eine spaeter "serioese" Nutzung.

    Danke fuer Tipps!
    Gruss,
    Martin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Hessen-Süd
    Beiträge
    12.013
    Hallo Martin,

    mit deiner kurzen Frage schlägst du ein großes Kapitel auf. Einstiegsdreher gibt es viele. Auch mit Arm und Systen vormontiert. Es hängt alles davon ab wieviel du investieren willst.

    Bei Rega geht es mit 360 € für den RP1 los. Brettspieler mit Tonarm und MM-System. Da sind die "Aufrüstmöglichkeiten" beschränkt. Anderes System, anderer Arm, anderes Netzteil.

    Aber alles im Rahmen. Wenn der Einstieg etwas höher sein soll gibt es bei Linn mit dem LP12 eine riesige Spielwiese was Aufrüstungsmöglichkeiten betrifft.

    Noch ne Stufe höher bietet der Feickert Woodpecker alle Freiheiten was Arme und Systeme betrifft.

    Dann kommt es darauf an was dir optisch so gefällt. Grundsätzlich ist es aber so, das bei aller sinnvoller Aufrüsterei der Spielraum begrenzt ist.

    Du machst aus einem "Einstiegsdreher" kein Oberklasseteil. Deswegen ist die Frage wo du finanziell einsteigen willst und wo du später klanglich hin willst entscheident.

    Transrotor hat für viele Dreher Aufrüstmöglichkeiten in vielen Preiskategorien. Da musst du dir aber im Klaren sein das du ca.ein drittel der Kohle in die Optik investierst.
    Grüße: Peter


    Hessischer Meister im Vollkontaktblues 2005.



  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    336
    Hallo,
    vielen Dank für die Rückmeldung.
    Genau das sind meine "Probleme". Ich bin durchaus bereit, einen auch höheren Betrag auszugeben - wenn dann der Klang in Ordnung ist und das "Zukunft" hat - also erweiterbar bei Gefallen.
    Aber ich weiss nicht, was eine gute Basis ist (ich denke, wenn ich von Deinen Aufzählungen ausgehe, dass ich zur goldenen Mitte tendieren würde - Feickert habe ich mir natürlich angeschaut, nachdem Claus ja immer welche da hat - aber ich denke, das ist schon deutlich über Einstieg - zumindest empfinde ich das so - wenn ich im Netz schaue, liegen die alle bei 4k + System).
    Optik ist mir nicht ganz so wichtig - ich habe zwar Vorstellungen, bin aber zu Kompromissen bereit (wie ich das bei dem Rest der Anlage ja auch bin :-) ). Wichtiger ist da schon, dass ich keine zusätzliche Basis aufstellen will sondern das noch auf das bestehende Standardrack passt.
    Also - ich bin für weitere Tipps offen!
    Danke!
    Gruss,
    Martin

  4. #4
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.213
    Blog-Einträge
    3
    Hallo Martin

    nachdem ich mir auf der letzten High End alles mögliche an "Einsteiger Plattenspieler" angeschaut habe, die fand ich im Vergleich zu früher alle mittelmäßig!

    Gebe ich wie der Peter den Tipp, einen guten gebrauchten und den vom Fachmann gut aufgebaut zu erwerben.

    Aber es gibt auch etwas neu, und das werde ich wieder als mein Einstieg wie vor 25 Jahren anbieten. Das wird wieder Rega sein, denn diese sind es immer noch für mich in diesen Segment. Mein Tipp ich besorge Dir einen Rega RP3, der ist komplett und damit ganz Du Dich schon gut in der Schallplattenwelt bewegen und mit viel Spass beginnen. Da hast Du 800 € in die Hand genommen und kannst auf guten Niveau loslegen.

    Ich habe viele Kunden die haben heute noch ihren Rega.

    LG

    Claus
    "Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
    Zitat: Franz Keller Koch

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    336
    Hallo Claus,
    danke für das Angebot. Ich bin jetzt eine Woche unterwegs - lass uns dann mal telefonieren!
    Gruss,
    Martin

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein