+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Thema: Wohin im Sommerurlaub?

  1. #21
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.538
    Moin Bruce ,

    wenn Du mit Deinen Kindern toll baden möchtest, kann ich Dir die polnische Ostseeküste empfehlen (hab schon berichtet) . Dort gibt es viel kindgerechte Strände und für die Eltern auch überall deutsch-polnische Kultur. Die Polen sind traditionell sehr kinder- und familienfreundlich. Die Preise sind noch günstig. Das Essen ist bodenständig und lecker und an der See bekommst Du überall Superfischgerichte, die bei uns das Doppelte oder mehr kosten.
    Am besten man fährt die Küste ab und bleibt dort, wo es einem gerade gefällt.
    Man muß ja nicht gleich in Misdroy ( ganz im Westen mit viel Trubel und Schicki-Micki ) bleiben - je weiter man nach Osten fährt desto interessanter und schöner wird es.
    Klare Empfehlung : Ustronie Morskie , Mielno, Leba bis nach Hel . Zimmer ( Pokoje ) bekommt man überall von einfach bis luxoriös. Auch Ferienwohnungen werden überall vermietet - z.B. bei www.trymas.de/

    Von Juli bis August ist in Polen Hochsaison. Eine Polenreise ist kein Abenteuer mehr - man sollte aber flexibel sein.

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !




  2. #22
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.987
    Blog-Einträge
    3
    Sag mal Thomas,

    http://www.camping21.pl/de

    warst Du schon mal da?
    "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."

    Zitat: Helmut Schmidt Altkanzler

  3. #23
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.538
    Hi ,

    ja genau da waren wir schon mal . Schau mal hier :

    http://www.hoerspass.net/forum/showt...ll=1#post46839

    Die ersten beiden Fotos sind auf dem Platz entstanden . Der CP ist sehr angehm mit vielen schönen Stellmöglichkeiten .

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !




  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von MrFloyd
    Registriert seit
    24.09.2013
    Ort
    Bundesland mit Pott
    Beiträge
    4.781
    Hallo roter Hai,
    wie wäre es mit Empuriabrava am Golf von Roses in der Provinz Girona in Katalonien. Mit besuchen der Dali Museen und Ausflügen in die Pyrenäen. Barcelona mit dem Zug sehr einfach zu erreichen. Baden und Boot fahren ist dort sicherlich möglich und ein schönes Häuschen mit Pool kostet auch nicht die Welt.

    Hat mir damals sehr gefallen und nicht nur einmal.

    Gruß
    Ralle

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Hölle Hölle Hölle Hölle
    Beiträge
    10.279
    Blog-Einträge
    15
    ... oder dort hin -->
    Wo man im Bulli noch am Strand schlafen kann

    http://spon.de/aeLHd
    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  6. #26
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.538
    Moin Ingo

    das Baltikum ist ein absolutes Traumziel ! Vorallem ist es nicht so "abgenutzt " wie manche andere Ziele und wirklich etwas Neues ! Obwohl , wenn spon schon berichtet , bleibt es kein Geheimtipp mehr ......

    Zitat Zitat von RillenZebra Beitrag anzeigen
    ... oder dort hin -->
    Wo man im Bulli noch am Strand schlafen kann

    http://spon.de/aeLHd
    Wir waren in 2009 dort. Es war eine der interessantesten Reisen, die in der jüngeren Vergangenheit gemacht haben ! Wenn meine Schreiblust wieder etwas größer ist, berichte ich über diese Reise noch einmal. Wir haben damals viele Fotos gemacht.

    Eine Ergänzung zum spon Artikel : die lettische Hauptstadt Riga ist allein schon eine Reise wert. Riga ist quasi die Hauptstadt des Jugendstils !
    Wer auf die kurische Nehrung will, muß kräftig berappen . In Klaipeda muß man mit einer kleinen Fähre übersetzten . Dort haben wir für die knappen 500m Fährfahrt ca 30 € bezahlt. Nach etwa 5 km Richtung Nida zahlt man nochmals Eintritt von etwa 30€ , um die Halbinsel weiter betreten/befahren zu dürfen. Die Zufahrt von der russischen Seite ist auch möglich, erfordert aber ein russisches Visum. Man kommt dann von Kaliningrad .
    Um ins Baltikum zu kommen , nimmt man am besten die Fähre von Kiel nach Klaipeda . Diese Verbindung ist verhältnismäßig günstig und man schippert zusammen mit vielen LKWs in etwa 20 Stunden in den Osten.

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !




  7. #27
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.987
    Blog-Einträge
    3
    Hi Bruce,

    dieser Ort in der Toskana war für lange Zeit, dem Claus seine zweite Heimat!!!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Castagneto_Carducci

    Vorteil: mit Kindern, das Meer ist sehr nahe. Castagento liegt sehr zentral und man kann von dort sehr schöne Ausflüge unternehmen und vom Essen ist es dort total genial, wenn man weiß, wo!Das Feriendomizil gehört zum mittelalterlichen Bergdorf Castagneto Carducci und liegt in dessen landwirtschaftlich geprägtem Vorland. Geografisch liegt unsere Gemeinde an der kilometerlangen Sandküste zwischen Pisa (ca. 80 km nördlich) bzw. Livorno und Piombino (ca. 35 km südlich). Von Piombino aus starten die Fährverbindungen nach Elba und Sardinien.
    Bekannt geworden ist Castagneto und die umliegende Kulturlandschaft durch Giosuè Carducci,einem Dichter um die Jahrhundertwende und Literaturnobelpreisträger von 1906. Gourmets schätzen die Gegend wegen der berühmten Weine vom Nachbardorf Bolgheri mit den klangvollen Namen Sassicaia, Ornellaia, Gaia, Antinori....und der unverwechselbaren toskanischen Küche.Der Reiz dieser wunderschönen Landschaft zwischen unverbauten grünen Hügeln und dem Meer spricht für sich. So wurden schon Prinzessin Fergie, Richard Gere, Harrison Ford und andere internationale Prominenz in den engen Gassen von Castagneto spazierend gesehen.Marina die Castagneto Carducci, das nächstgelegene Stranddorf, wird seid Jahren für seinen sauberen Strand, seine Wasserqualität,sein Ambiente und sein Hinterland mit der "bandiera blu" der blauen Flagge, Qualitätsbanner der EU, ausgezeichnet.
    Alle bekannten toskanischen Kulturstädte und -stätten sind in bequemen Tagesausflügen -mit dem Auto oder auch Zug- zu erreichen. Volterra, Pisa, Lucca. Etwas weiter entfernt sind Florenz, Siena, die Marmorsteinbrüche von Carrara, die heissen Quellen von Saturnia und vieles andere....
    Auch der Sport kommt mit Reiten oder Tennis nicht zu kurz. Zum Radfahren ist es geradezu ideal. Viele Radprofis kommen zum Training in die flache Küstenebene mit dem hügeligen Hinterland.

    Ps: wenn Du gute Adressen brauchst, einfach bei mir melden!
    "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."

    Zitat: Helmut Schmidt Altkanzler

  8. #28
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    6.987
    Blog-Einträge
    3

    Das könnte

    "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."

    Zitat: Helmut Schmidt Altkanzler

  9. #29
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.538
    Tja mein Lieber,

    was meinst Du , was man erst in Prerow alles sehen kann .

    Wobei heute Nachmittag ein Gewitter uns vom Strand vertrieben hat .

    Gruß aus Prerow
    Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !




  10. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von reinwan1
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Westpfälzer Regenwald
    Beiträge
    4.713
    Ich vermute mal das Bild wurde in Griechenland aufgenommen.
    Da hat die Wirtschafts/Euro-Krise schlimme Spuren hinterlassen.
    Das Mädl kann einen schon Leid tun...

    Gut das Du die dortige Wirtschaft stützen möchtest!
    __________________
    Gruß
    Andreas

    In vapore veritas!







    Ich bin immer noch verwirrt, aber jetzt auf deutlich höherem Niveau

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein