+ Antworten
Seite 34 von 34 ErsteErste ... 24323334
Ergebnis 331 bis 332 von 332

Thema: Roon und HQ-Player/Rosita Engine

  1. #331
    Zitat Zitat von keiner Beitrag anzeigen
    - HQ Player hat bei mir ab und zu mal die Verbindung zur La Rosita verloren ("Transport: Roon lost control of audio device"). Da bin ich noch nicht wirklich dahintergekommen, warum das passiert.
    Ich muß bei jedem Neustart des MacBooks die La Rosita Pi wieder neu einbinden. Das ist lästig, mittlerweile weiß ich aber, wie das geht, und es geht schnell. Das sollte so aber bestimmt nicht sein.

    Klanglich fällt mein Fazit zu Roon + HQ player sehr positiv aus. Ich habe nur AIFF-Dateien auf der externen Festplatte, die ich per USB-Kabel an das MacBook schicke und die HQ player-Einstellungen sind wie hier empfohlen wurden, aber ohne Upsampling, die DSP-engine brauche ich nicht. Nach einer Phase mit WLAN - das leider bei mir nicht störungsfrei lief - habe ich wieder auf LAN umgestellt. Und das läuft einwandfrei.

    Unter`m Strich kann ich für mich sagen, daß es das beste Abspielsystem ist, das ich je hier hatte. Und wenn das Problem mit der Einbindung der Pi nach jedem Neustart noch behoben werden kann, bin ich restlos zufrieden.

  2. #332
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    305
    Zitat Zitat von rubicon Beitrag anzeigen
    Ich muß bei jedem Neustart des MacBooks die La Rosita Pi wieder neu einbinden. Das ist lästig, mittlerweile weiß ich aber, wie das geht, und es geht schnell. Das sollte so aber bestimmt nicht sein.

    Klanglich fällt mein Fazit zu Roon + HQ player sehr positiv aus. Ich habe nur AIFF-Dateien auf der externen Festplatte, die ich per USB-Kabel an das MacBook schicke und die HQ player-Einstellungen sind wie hier empfohlen wurden, aber ohne Upsampling, die DSP-engine brauche ich nicht. Nach einer Phase mit WLAN - das leider bei mir nicht störungsfrei lief - habe ich wieder auf LAN umgestellt. Und das läuft einwandfrei.

    Unter`m Strich kann ich für mich sagen, daß es das beste Abspielsystem ist, das ich je hier hatte. Und wenn das Problem mit der Einbindung der Pi nach jedem Neustart noch behoben werden kann, bin ich restlos zufrieden.
    Nunja... die Soundausgabe auf LaRosita stellen, HQ Player starten, Roon starten.
    Ehrlichgesagt - ich schalte meinen Rechner nicht aus.

    WLAN laeuft absolut aussetzerlos, was ich interessant finde - denn im exakt gleichen setup (nur Umschalten des Ausgabegeräts von HQ auf Engine) hat die Engine schon mal drop-outs. Fuer mich lässt das Rueckschluesse auf die Effizienz vom Buffering aber auch vom Uebertragungsprotokoll zu.
    Was beim HQ Player allerdings schon manchmal seltsam ist, ist die Tatsache, dass der erste Track manchmal nicht anstartet.

+ Antworten
Seite 34 von 34 ErsteErste ... 24323334

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein