+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Neue Hypex Plateamps

  1. #1
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.779

    Neue Hypex Plateamps

    Dem

    einen oder anderen bekannt : die Verstärker und Filter von Hypex aus Holland.

    Neu sind die 1- , 2- und 3 kanaligen Plateamps . Fertig zum Einbau in einen Lautsprecher , der dann aktiv und DSP gesteuert betrieben werden kann. Äußerst interessant und preislich moderat. Als Beispiel eine 3 Kanal Version mit 250W + 250W + 100W Amps

    https://www.hypex.nl/product/fusiona...ab_description
    https://www.hypex.nl/product/fusiona...specifications
    https://www.hypex.nl/img/upload/doc/...onAmp_00xx.pdf

    hypex.jpg

    Die Plateamps sind damit fast schon ideal für ein neues Lautsprecherprojekt ohne dabei ruinöse Kosten zu verursachen . Ab 4 / 2018 sollen sie lieferbar sein .

    Gruß Thomas
    Geändert von Plüschus (12.02.2018 um 10:00 Uhr)
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Keine Angst vor Flüchtlingen !




  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bruce
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    mittelaltes Bundesland
    Beiträge
    3.227
    Blog-Einträge
    16
    Oh, das sieht nicht schlecht aus...

  3. #3
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.779
    Das

    hat bei mir sofort neue Bastelreflexe ausgelöst

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Keine Angst vor Flüchtlingen !




  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    1.090
    Edit : Das war Quatsch, hat sich erledigt, sorry.

    Beste Grüße
    Speedy
    Geändert von Speedy (12.02.2018 um 08:20 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bruce
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    mittelaltes Bundesland
    Beiträge
    3.227
    Blog-Einträge
    16
    Zitat Zitat von Plüschus Beitrag anzeigen
    Das

    hat bei mir sofort neue Bastelreflexe ausgelöst

    Gruß Thomas
    Bei mir auch. Wenn ich mir die Beschreibung so anschaue, dann geht meine Motivation, bei einem Aktivprojekt noch Elektronik selbst zu designen, fast gegen Null. Könnte die eierlegende Wollmilchsau werden.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Hölle Hölle Hölle Hölle
    Beiträge
    10.689
    Blog-Einträge
    5
    Die Dinger könnte man auch direkt neben die Lautsprecher legen, oder? Mit einem Stromkabel verbinden, Vorstufe einstöpseln, fertig.
    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  7. #7
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.779
    Ja !

    Die Lautsprecherkabel aber nicht vergessen ! Besser noch ein Metallgehäuse für die offene Seite bauen , damit du keine Stromschläge bekommen kannst .

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Keine Angst vor Flüchtlingen !




  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bruce
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    mittelaltes Bundesland
    Beiträge
    3.227
    Blog-Einträge
    16
    Zitat Zitat von RillenZebra Beitrag anzeigen
    Die Dinger könnte man auch direkt neben die Lautsprecher legen, oder? Mit einem Stromkabel verbinden, Vorstufe einstöpseln, fertig.
    Ja, wobei als 1 Wege-Lösung finde ich das weniger interessant, weil man ja sowieso meistens einen Verstärker hat und man die DSP Funktionalität auch kostenlos über Software bekommt. Aber als Mehrweglösung ist das schon nicht schlecht, zumal digital befeuerbar. Ich hätte gerne noch ein paar Infos über die Lautstärkeregelung. Mal sehen, was da noch veröffentlicht wird.

  9. #9
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.779
    Hier

    https://www.hypex.nl/img/upload/doc/...D_4.4_Help.pdf

    gibt es noch Infos und Anleitungen zur den SW Einstellungen des DSPs .

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Keine Angst vor Flüchtlingen !




  10. #10
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    4.779
    Die

    2 bzw 3 kanaligen Varianten sind natürlich für Zwei oder Dreiweg-Aktivlautsprecher gedacht . Der 1 kanalige ist gut für Subwoofer geeignet.

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Keine Angst vor Flüchtlingen !




+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein