+ Antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 107

Thema: Coming Soon : Geithain RL811K1 "Das Tier"

  1. #21
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.180
    Blog-Einträge
    3
    Die ersten Takte sind jetzt schon so heftig, das der Claus "Angst"bekommt........

    IMG_0155.jpg


    IMG_0160.jpg

    IMG_0162.jpg
    "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."

    Zitat: Helmut Schmidt Altkanzler

  2. #22
    Wir müssen wohl auch die Fotos von Claus erst noch ans Laufen bringen.
    Der Schreck sitzt wohl tief.

  3. #23
    Schildkröt Avatar von Willi
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    35398
    Beiträge
    748
    Wenn ich diesen Genitalscheiß sehe ... , der Claus hat doch sonne schöne M15.

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von beamter77
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    766
    Blog-Einträge
    1
    Ein wenig mehr Licht.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #25
    Schön kompakt!

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bruce
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    mittelaltes Bundesland
    Beiträge
    3.084
    Blog-Einträge
    16
    Zitat Zitat von sören Beitrag anzeigen
    Schön kompakt!
    Ja, geradezu winzig.

  7. #27
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.180
    Blog-Einträge
    3
    Der Herr Peter und der Maggus kamen heute Abend überraschend vorbei, um mit mir das Tier zu zähmen!!!!!

    Geh jetzt nach Hause schlafen.

    Der Claus
    "Die heutige politische Klasse ist gekennzeichnet durch ein Übermaß an Karrierestreben und Wichtigtuerei und durch ein Übermaß an Geilheit, in Talkshows aufzutreten."

    Zitat: Helmut Schmidt Altkanzler

  8. #28
    Hallo allerseits,
    nachdem sich Puls & Atmung bei den älteren Herren wieder halbwegs stabilisiert haben, können diese ja vielleicht ein paar Fragen beantworten.

    Aus meiner Sicht gibt es zwei mögliche Probleme bei diesem LS.
    1. Wenn er nicht auf dem Ständer (der ist ursprünglich für die 901 - korrekt?) steht, dann habe ich Probleme mit Bassreflexionen, weil der Tieftöner auf Teppichkantenhöhe sitzt.
    2. Hieve ich das Teil auf einen Ständer, wie hier geschehen, sind MT und HT ~ 50 cm über Ohrkante (bei normaler Couchhöhe) und strahlen sonstwohin, nur nicht auf die Ohren. Ein Waveguide gibt es ja nicht. Ich nehme an, daß sich dieses Problem mit größerer Entfernung zum Hörplatz eliminiert.

    Gruß,
    Kai

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von NOS
    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    605

    der Neid der Besitzlosen

    wenn ich die Bilder so sehe, dann hätte ich die auch gerne bei mir rumstehen :-)
    Ich denke beim Sound flackern einem die Hosenbeine.
    An einer ein bis zwei jährigen Probeaufstellung wäre ich schon interessiert.

    LG
    Klaus

  10. #30
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    235
    Zitat Zitat von aktivhörer Beitrag anzeigen
    ...
    1. Wenn er nicht auf dem Ständer (der ist ursprünglich für die 901 - korrekt?) steht, dann habe ich Probleme mit Bassreflexionen, weil der Tieftöner auf Teppichkantenhöhe sitzt.
    Der TT ist 40cm. Der MT 26cm. Mit rundum sind das Unterkante zu Mitte MT ~65cm.

    Direkt am Boden wird das deutlich zu tief sein. Der Vorteil jedoch wäre aus akustischer Sicht eine geringe destruktive Bodenreflexion.
    Die Frage ist dann 1) Vertikalmoden, 2) Kardioid Funktion gestört.

    2. Hieve ich das Teil auf einen Ständer, wie hier geschehen, sind MT und HT ~ 50 cm über Ohrkante (bei normaler Couchhöhe) und strahlen sonstwohin, nur nicht auf die Ohren. Ein Waveguide gibt es ja nicht. Ich nehme an, daß sich dieses Problem mit größerer Entfernung zum Hörplatz eliminiert.
    Also Ständer müsste bei mir sowieso sein, weil ich >>65cm Ohrhöhe habe.
    Waveguide ist keiner drauf, aber akustisch ist es egal wie Bündelung erzielt wird.


    Ganz allgemein zum Lautsprecher:
    Im TT scheint der gleiche (?) TT der 901 Verwendung zu finden. Im MT einer mit ~4facher Fläche und 4 statt 1 HT Kalotte.
    Also bis 550Hz tut sich pegelmäßig wohl nicht die Welt, es sein denn die 901 limitiert durch den Verstärker und nicht das Verschiebevolumen (kann ich mir nicht vorstellen). MT und HT gibt es wesentlich mehr Pegel, fast so wie wenn man 4 Stk. 901 nimmt. (Stahlungskopplung, bzw. Realwiderstand mal nicht gerechnet - nur die Fläche).

    So relativiert sich auch der Preis etwas. Trotzdem, gerade im Vergleich zur 901 mir nicht ganz schlüssig.

    mfg

+ Antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein