+ Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 88

Thema: Die Fußball WM in Russland...

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von reinwan1
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    Westpfälzer Regenwald
    Beiträge
    4.831
    Vielleicht übertrainiert?
    Man kann auch alles übertreiben.
    __________________
    Gruß
    Andreas

    In vapore veritas!







    Ich bin immer noch verwirrt, aber jetzt auf deutlich höherem Niveau

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bruce
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    mittelaltes Bundesland
    Beiträge
    3.211
    Blog-Einträge
    16
    Für mich sieht das aus, als hätten Die ihr eigenen Cojones zum Frühstück gegessen.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von beamter77
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    823
    Blog-Einträge
    1
    Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.

  4. #24
    "Blutleer" trifft es ganz gut. Auch die Körpersprache ist alles andere als selbstbewußt und positiv. Keine Kommunikation auf dem Platz. Selten habe ich eine derart desolate Mannschaft gesehen, erinnert fast schon an die damalige "Rumpeltruppe" von Ribbeck. Sollten sie wider Erwarten jetzt doch noch weiterkommen als Gruppenzweiter - was ich wirklich nicht mehr erwarte - dann ist spätestens gegen Brasilien Schluß. Wir sollten uns mit dem Gedanken vertraut machen, daß wir früh nach Hause fahren. Und das zurecht.

  5. #25
    Das Fatale scheint mir:

    Da hat nicht eine gute Mannschaft nur mal einen schlechten Tag gehabt.
    Die Mannschaft ist tatsächlich schlecht.

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Speedy
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    1.083
    Aber immerhin, die Frisuren haben auch nach Spielende noch gesessen....


  7. #27
    Zitat Zitat von Eusebius Beitrag anzeigen
    Das Fatale scheint mir:

    Da hat nicht eine gute Mannschaft nur mal einen schlechten Tag gehabt.
    Die Mannschaft ist tatsächlich schlecht.
    Ja, so sah es in der Tat aus. Und ich habe nichts gesehen, was mir Hoffnung macht. Keine Laufbereitschaft, keine Spritzigkeit, starr an der vorgebenen (falschen) Taktik gehangen, kein Spielverständnis und Spielidee. Mit einem Wort: Es war trostlos.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von beamter77
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    823
    Blog-Einträge
    1
    Löw hat den Ausstieg verpasst.
    Die Mannschaft ist im Umbruch.
    Das Ende nach der Vorrunde würde
    eine heilsame Wirkung entfalten.

    Neues Spiel neues Glück.
    Ein fröhliches Wiedersehen
    bei den Winterspielen in Tatar.

    ... zum 70sten von Franz rollt es wieder.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bruce
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    mittelaltes Bundesland
    Beiträge
    3.211
    Blog-Einträge
    16
    Naja, jetzt wollen wir mal nicht in typisch teutonischer Tradition mit Haut und Haaren über die Mannschaft herfallen. Da stehen die selben Spieler auf dem Platz, die die Qualifikation mit links erledigt haben und schon das ein oder andere Mal ganz manierlich gekickt haben. Nebenbei waren da auch 8 Weltmeister von 2014 auf dem Platz. Die Mannschaft ist beileibe nicht schlecht. Sie spielt nur schlecht in letzter Zeit. Und das wundert mich.

    Was ist denn da inzwischen passiert, dass da gar nix mehr zusammengeht? Scheint mir ein internes Problem zu sein.

    Die typisch deutsche Spielweise mit der letzten Verteidigungslinie fast am Mittelkreis kann nicht funktionieren, wenn nicht alle mitwirken. Genau das hat ja auch Hummels bemängelt. Zwei Fehler sind dem 1:0 voraus gegangen. Der ganz schwache Khedira verliert zun x-ten Mal den Ball (Zweikampfwerte sind unterirdisch), dann gibt es einen riesen freien Raum, in dem die Mexikaner Tempo aufnehmen können, und dann agiert Hummels als quasi letzter Mann völlig überhastet und verliert ebenfalls den Zweikampf. Das ist mehrfach passiert, vor allem über die rechte Seite (Kimmich!).

    Wenn man also über Außen so offen steht, der Rest der Mannschaft aber nicht absichert, dann hat man einfach ein Problem. Meine Lösung wäre: Umbau auf Dreierkette, von mir aus auch mit drei Innenverteidigern (Süle, Hummels, Boateng), dann Kimmich und Hector (Plattenhardt) als Außenläufer, Kroos Zentral hinten, Gündogan zentral weiter vorne. Vorne Reus, Özil und Werner (alternativ Brand, je nach Gegner).

    Aber der Bundes-Jogi weiß es bestimmt besser. Ich gebe aber zu bedenken, dass ich als Bundestrainer noch kein Spiel verloren habe

  10. #30
    Mensch Bruce !
    Kann man Fußball verlernen? Das ist wie Radfahren oder Schwimmen!

    Ich Denke mal die hatten einfach keine Lust.
    Das ewige Gelaber um den Doping Fuzzi
    Das Gerede um Özil und Güdokan
    Das Gekreische um Putin
    Die Vorwürfe an Schröder
    Unsere Oberen fahren nicht zur WM.
    tbc.
    Hätte ich da Lust?

    Eine Manschaft braucht auch Rückendeckung von zu Hause.

+ Antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein