+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: External DAC for La Rosita PI

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    336

    External DAC for La Rosita PI

    Hallo,
    hat jemand eine Empfehlung?
    Danke!
    Gruss,
    Martin

  2. #2
    Weshalb einen "externen DAC" für die PI? Da werkeln doch die bewährten und gut beleumundeten Chips von Burr Brown drin.

  3. #3
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.209
    Blog-Einträge
    3
    Hi Martin,

    ich würde mal abwarten, es kommt im August ein Hardware Update bis runter zur Beta.

    LG

    Claus
    "Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
    Zitat: Franz Keller Koch

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    336
    hallo claus - das ist mal eine interessante info.
    weisst du mehr?

  5. #5
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.209
    Blog-Einträge
    3
    Die genauen Infos habe ich nächste Woche.

    Der Claus
    "Ein Schwein, das nicht fett sein darf, ist eine arme Sau"
    Zitat: Franz Keller Koch

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    336
    da bin ich dann gespannt - halte uns mal auf dem laufenden!
    danke.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von NOS
    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    636

    warum kein

    AN Dac??? Kette macht bei AN schon Sinn

  8. #8
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    336
    ja - absolut! das ist sicher eine option.
    ich wollte mal hoeren, was sonst noch fuer meinungen gibt.

  9. #9
    Ich versteh irgendwie nicht ganz den Sinn der Frage, vielleicht erfahren wir mehr, warum ein externer DAC für eine PI gesucht wird, die schon einen guten DAC implementiert hat. Nicht zufrieden mit der PI? Der DAC schlecht? Also, ich hab selbst eine PI-R und käme nicht auf eine solche Idee, bin restlos zufrieden damit. Die braucht meiner Meinung nach doch keinen anderen DAC. Wäre ja wieder eine unnötige Schnittstelle. Die PI ist nicht ohne Grund so konstruiert, wie sie nunmal ist. Wenn einem die PI nicht zusagt würde ich gleich ein anderes Gerät nehmen, aber nicht die PI mit einem externen DAC paaren wollen. Aber okay, vielleicht erfahren wir darüber noch mehr.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    336
    ....weil ich einfach mal wissen wollte, ob das jemand macht.
    ....des Ketten-Gedanken wegen.

    Ich habe nicht gesagt, dass die La Rosita schlecht klingt.
    Aber warum nicht?!

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein