+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Zu Besuch bei Eusebius....

  1. #11
    Moderator Avatar von chris feickert
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Bundesland mit schwarzem Wald
    Beiträge
    3.525
    Blog-Einträge
    1
    Jo Stefan,

    fast, fast...

    Liebe Grüsse, Chris
    ---------------
    ...der mit dem Vinyl tanzt......

    Entwickelt und hört mit MEG, HiFiMan, NADAC, RME, WSS, Dynavector, Lyra, Soundsmith, Creaktiv und viel, viel Viniel......

    Gewerblicher Teilnehmer, hier auf rein privaten Exkursen

    ​Und immer daran denken: "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

  2. #12

    Ganz großes Hörkino

    Heute habe ich auch nochmal die Gelegenheit für einen erneuten Besuch bei Rainer nutzen können. Ich konnte bisher ja die einzelnen Schritte auch immer wieder bei ihm nachverfolgen und kann sagen, daß er sehr konsequent seinen Weg gegangen ist und nun beim letzten Stand der Dinge ein Niveau erreicht hat, daß keine Wünsche mehr offen läßt. Der Klang seiner Anlage ist von einer solchen Souveränität, ja Selbstverständlichkeit geprägt, die man nur ganz selten erlebt. Worte können das nur andeuten, was einem da entgegenkommt. Möglich macht diese wirklich ganz außergewöhnliche performance eine Raumakustik, die über den gesamten Frequenzbereich hinweg sehr kurze Nachhallzeiten ermöglicht, so daß dort Pegel gefahren werden können, die anderswo kaum möglich wären. Hat man sich an diese "trockene" Raumakustik einmal gewöhnt - und das geht recht schnell - dann kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus, was da möglich wird. Ich will jetzt keine ausufernden Klangbeschreibungen liefern, sondern schlicht und ergreifend nur resümieren, daß mir gar nichts gefehlt hat und vieles, was ich kannte, sich in einer Art und Weise offenbart hat, die ich so noch nicht kannte. Da kann und will ich Rainer nur herzlich dazu beglückwünschen. Ganz großes Hörkino, atemberaubende Dynamik, Tranparenz auf höchstem Niveau. Da kann es nur ein Urteil geben:

    Ich danke Rainer und seiner Frau für ihre Gastfreundschaft und darf sagen, daß ich mich dort wieder mal sehr wohl gefühlt habe. Und einige Anregungen habe ich auch wieder mitnehmen können, die sich vielleicht auch bei meinem set up positiv bemerkbar machen können. Mal sehen und hören, was daraus wird.

  3. #13
    Hallo Franz!

    Hab herzlichen Dank für deinen Besuch und dein freundliches Feedback!
    Es hat sehr viel Spaß gemacht mit dir gemeinsam zu hören und über HiFi und Anderes zu diskutieren.
    Das passt einfach!
    Dass du beeindruckt warst, freut mich natürlich sehr. Du bist ja nun wirklich ein Urgestein (im besten Sinne!) der Szene.

    "Fuhrpark" und Performance in meinem Hörraum sind mittlerweile durchaus geeignet, die eine oder andere tradierte High-End-Überzeugung zu erschüttern.

    Deine Offenheit für andere Konzepte ist immer wieder beeindruckend.

    Danke!
    Rainer
    Geändert von Eusebius (18.10.2018 um 07:34 Uhr)

  4. #14
    Hallo Rainer,

    in der Tat stellt man nach so einer Vorstellung tradierte und erworbene "HiFi-Mythen" in Frage, bleibe dahingehend auch aufgeschlossen. Manche Dinge sind einfach zu verlockend, zumal, wenn sie mit weniger Aufwand größeren Ertrag beinhalten können. Ich werde da in Kürze noch auf dein großzügiges Hilfsangebot zurückkommen.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein