+ Antworten
Seite 79 von 80 ErsteErste ... 296977787980 LetzteLetzte
Ergebnis 781 bis 790 von 799

Thema: Sixpack

  1. #781
    Als Herzstück der Signalverarbeitung sollte der NUC mit dem Roon Core noch eine perfekte Gleichstromversorgung erhalten.
    Diesen Job übernimmt nun ein FARAD power supply mit mehr als einem Farad Elko-Kapazität.
    Vom Hersteller habe ich dazu noch das bessere DC-Kabel (Level 2) gewählt.

    Jetzt lasse ich das Gerät sich aller Ruhe akklimatisieren.

    Hier der Link zum Hersteller:

    https://faradpowersupplies.com/shop/...use_upgrade-no


  2. #782
    Nochmal zum Thema Lüfter/Lüftergeräusch und Stromverbrauch:

    Der Intel NUC wird mit einem 19 V / 4,7A / 90 Watt - Netzteil geliefert.
    Das FARAD-Powersupply liefert hingegen nur 3,3A / 63 Watt.

    Könnte das zu wenig sein?

    Nein, denn der NUC ist für deutlich mehr Rechenaufwand ausgelegt als der Roon-Core von ihm fordert.
    Ich habe mal ein Messgerät zwischengeschaltet und laufen lassen.

    Der NUC bleibt in seiner Stromanforderung immer unter 0,4 Ampère. Diesen Höchstwert erreicht er auch nur beim Hochfahren.
    Danach - im normalen Musikbetrieb - schwanken die Werte zwischen 0,3 und unter 0,1 Ampère.
    Dabei sind schon alle dsp-Funktionen aktiv, was bedeutet, dass Roon mir beim Abspielen einen 47-fach (!) höheren Rechenaufwand als das nackte 44,1-Spielen ausweist.

    Im vollen Musikbetrieb zieht der NUC bei mir also nie mehr als ca 8 Watt.
    Da reichen die 63 Watt des FARAD Powersupply dicke aus.

    Diese Werte korrespondieren mit dem Lüfterverhalten des NUC:
    Nur beim Hochfahren dreht der Lüfter für kurze Zeit etwas hoch. Danach rauscht er nur noch ganz leise, was unter der "Schallschutzhaube" dann nicht mehr stört.

    Gruß!
    Rainer

  3. #783
    Moin Rainer,

    der Nuc ist schon durchaus interessant. Hatte ich auch eine Zeit lang auf meinem Zettel. Kannst du mir sagen in wie weit man auch andere Software auf den snug zum laufen bekommt (HQ Player, Acourate, Spotify,...) oder verschließt sich das Roon-System?
    Für mich ist z. B. Spotify zwar nichts, was mit HiFi zu tun hat aber zum Musikstöbern ab und an FÜR MICH ertragreicher als z. B. Tidal, was sich ja simpel in Roon aktivieren und einbinden lässt.

    Freu mich jedenfalls für dich und bin gespannt, wann der NUC eine Turmalin-Kur bekommt.
    Grüße
    Fabian

  4. #784
    Hallo Fabian!

    Weiter oben habe ich beschrieben, dass der HQ-Player nicht direkt in den Core eingebunden werden kann.
    Der HQ-Player ist zwar nach wie vor auf meinem Mac installiert. Wollte ich ihn nutzen, hieße das aber, dass ich die Musik-Files zu diesem Zweck über das Netzwerk aus dem NUC zum Mac zur HQ-Behandlung und dann wieder zurückschicken müsste. Nutze ich Roon allein (was ich tue), entfällt dieser Umweg über das Netzwerk komplett, da DAC und HDD direkt am NUC angestöpselt sind.

    Hier: https://kb.roonlabs.com/Roon_Optimized_Core_Kit schreibt Roon:

    "It can not run additional software, nor does it support any customizations or modifications to the operating system."

    Da die Auslagerung des Core in den NUC klanglich weit (!) mehr gebracht hat als die vormalige Behandlung der Musik-Files durch den HQ-Player,
    bleibe ich liebend gerne bei dieser puristischen Lösung ohne HQP.

    Thema Turmalin:
    Der NUC wird mit einer quadratischen Befestigungsplatte geliefert.
    Die hat in der Tat von mir noch einen Turmalinanstrich erhalten.
    Damit ist das Zeugs jetzt alle. Mehr wird nicht kommen.

    Gruß!
    Rainer

  5. #785
    Nach längeren genussvollen Hörstunden bestätigt sich zweifelsfrei eine tatsächlich sehr deutliche Klangsteigerung durch die Auslagerung des Roon Core in den Intel NUC.
    Obwohl mein Mac Mini in meinem bisheringen Setup nur für Musik und nichts anderes genutzt wurde, zeigt die Auslagerung der Musikrechnerei, dass im PC doch noch einiges an Bremsen und Schmutzeffekten vorhanden war. Das dürfte bei jedem anderen konventionellen Rechner ähnlich sein.

    Insofern gehört für mich die räumliche Trennung und Unterbringung des Core in einem eigens dafür konzipierten minimalistischen Kleinrechner
    im weiteren Sinne auch zum Themenbereich "Stromreinigung".

    Ich kann das nur dringend zur Nachahmung empfehlen!
    Wer es nicht tut, fährt Roon unter seinen klanglichen Möglichkeiten!

    Gruß!
    Rainer

  6. #786
    Die Freude über den FARAD war doch etwas verfrüht!
    Beim Neustart der Roon Mediathek schaltet sich der NUC bisweilen ab.
    Wie es scheint kriegt er dann nicht genug Strom.
    Das ist nervig.
    Offensichtlich reichen in diesen Situationen die 3,3 A des FARAD (Standardnetzteil: 4,74 A) doch nicht aus.
    Habe das Gerät also nach Holland zurückgeschickt.
    Wenn es keine Möglichkeit gibt, es zu ertüchtigen, muss ich es zurückgeben.

    Werde berichten.
    Rainer

  7. #787
    Update:

    Habe sehr netten Kontakt mit dem holländischen Entwickler Mattijs Vries gehabt.
    Obwohl es einige Kunden gibt, die einen NUC oder einen Nucleus mit dem Netzteil betreiben, könnten seiner Auskunft nach die gut 3 A des Farad bei dem i7-Prozessor, den ich im NUC habe, in Grenzsituationen knapp zu wenig sein. Dann schaltet der NUC schon ab, während das Netzteil aber noch keine Störung anzeigt.
    Ertüchtigen lässt sich das Gerät leider nicht.

    Er will nun auf seiner homepage den Hinweis aufnehmen, dass man einen NUC maximal mit einem i5-Pozessor sicher mit dem FARAD power supply betreiben kann.

    Rückerstattung des Geldes ist angekündigt.

    Service, Hilfe und Kommunikation der Firma sind vorbildlich!

    Gruß!
    Rainer

    PS: Ich darf noch erwähnen, dass das FARAD power supply ebenso wie das aufwändige DC-Kabel fertigungstechnisch einen exzellenten und hochwertigen Eindruck gemacht haben.
    Geändert von Eusebius (19.02.2020 um 21:23 Uhr)

  8. #788
    Erfahrener Benutzer Avatar von juergen.k
    Registriert seit
    09.07.2015
    Ort
    30916 Isernhagen
    Beiträge
    140
    Hallo Rainer , ich habe meinem Nucleus+ das Netzteil von Sbooster BOTW gegönnt. Hörbar besser. Grüße Jürgen
    Niedersächsische Vertretung

  9. #789
    Hallo Jürgen!
    Erstaunlich dass das funktioniert, denn dein Netzteil ist ja noch schwächer (ca 2 A) als das Farad.

  10. #790
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.03.2012
    Beiträge
    393
    Hallo,
    wie ist denn Deine Erfahrung mit dem Setup
    - Roon ist gesetzt
    - nutzt Du noch den HQplayer?
    - wenn ja - mit welchen Einstellungen? Upsampling?
    - wenn nein - Roon - mit welchen Einstellungen?
    Danke!
    Gruss,
    Martin

+ Antworten
Seite 79 von 80 ErsteErste ... 296977787980 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein