+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Shakti's High End Workshop 14.-16.06.2019 (Analog & Lautsprecher) im Kölner Westen

  1. #1
    Benutzer Avatar von shakti
    Registriert seit
    29.08.2018
    Ort
    Kölner Westen
    Beiträge
    42

    Shakti's High End Workshop 14.-16.06.2019 (Analog & Lautsprecher) im Kölner Westen

    Der Sommer wird kommen und ich hätte mal wieder Spass daran einen Sommer Workshop zu machen,
    die Themenkreise sind bis jetzt nur grob skizziert , dazu werde ich später noch mehr schreiben,
    wichtig ist mir, dass der Termin feststeht und dass diejenigen, die ein Hotel benötigen, noch die Möglichkeit finden, eines in der Nähe zu finden.




    Aktuell würde der Termin wie folgt aussehen:


    Freitag, 14.06.2019 :

    ab 14:00 Aufbau



    anschliessend mit den Aufbauen und den früh angereisten zusammen was essen/trinken gehen


    Samstag 15.06.2019:



    10:30 : Einlass
    11:00 - 14:00 & 15:00 - 18:00
    Programm in 1 oder 2 Räumen





    Sonntag 16.06.2019


    10:30 : Einlass
    11:00 - 14:00 & 15:00 - 18:00

    Reserve Tag,
    in Abhängigkeit von der Menge der Anmeldungen und des potentiellen Programmes,

    kann dieser Tag mit dazu genommen werden.

    Im Moment plane ich noch ohne den Sonntag!




    Vorführungen jeweils vormittags und nachmittags mit unterschiedlichem Schwerpunkten in 2 Räumen .




    Da es beim letzten workshop sehr viel Spass gemacht, unterschiedliche Aufnahmen von diversen Schallplatten zu vergleichen, wird es auch zum Sommerworkshop wieder viel Musik zu diesem Thema geben, verlasse mich da auch wieder auf die Teilnehmer, dass unterschiedliche Aufnahmen zur vergleichenden Vorführung mitgebracht werden.

    Da ich aktuell einiges an hochwertigen Lautsprechern zur Verfügung habe, hoffe ich, dass auch dieser Bereich spannend gestaltet werden kann. Habe auch noch ein paar Produkt Ideen, werde aber erst nach der High End in Muenchen wissen, ob die Hersteller Interesse haben, den workshop mit ihren Lautsprechern zu unterstützen.

    Ähnliches gilt für einen potentiellen Plattenspieler Vergleich verschiedener Hersteller, auch hier muss ich mal schauen, was sich interessantes auf der High End Messe ergeben kann.


    Anmeldungen bitte per PM / Mail, dann gibt es die genaue Veranstaltungsadresse im Kölner Westen.

    Freue mich schon auf einen schönen Sommertag mit viel Musik


    Gruss
    Juergen




    _______________________________________________
    Privater und gewerblicher Veranstalter audiophiler Events
    TechDAS Stützpunkt

  2. #2
    Benutzer Avatar von shakti
    Registriert seit
    29.08.2018
    Ort
    Kölner Westen
    Beiträge
    42
    Nach ein paar Tagen auf der High End Messe in Muenchen haben sich fast zwangsläufig ein paar Themen ergeben, bei denen ich mir vorstellen kann, dass sich damit ein interessanter Workshop realisieren lässt. Nun gilt es die Themen zu organisieren, Verfügbarkeiten zu klären usw....

    1.) Bei Audio Technica gibt es zB neue Tonabnehmer der 9'er Serie, insgesamt 5 Stück. Zusammen mit den bereits existierenden ergeben sich somit 7 Tonabnehmer im quasi identischen Gehäuse, was für mich nach einem sehr spannenden Tonabnehmer Vergleich aussieht.

    So habe ich heute die AT OC9 Tonabnehmer bestellt und bin gespannt, was Audio Technica bis zum Workshop liefern kann.



    Hier mal die Liste der aktuellen AT OC 9 Reihe:


    - AT OC9 XEN
    - AT OC9 XML
    - AT OC9 XSH
    - AT OC9 XSL
    - AT OC9 XEB
    - AT OC9 / III
    - AT OC9 ML / II

    fehlt eigentlich nur noch ein AT OC9 mono

    Aktuelle Planung wäre es, diesen Vergleich am SME 3012R auf einem TechDAS Laufwerk durchzuführen.


    2.) Was soll ich sagen, ich war von der Menge der Thorens Neuheiten begeistert, das ging schneller als gedacht. Insofern wuerde ich gerne die neuen Thorens Plattenspieler mal im Vergleich hören. Bin gerade dabei mit Michael Gorny (Thorens) abzustimmen, ob wir das zusammen organisiert bekommen, sieht aber eigentlich ganz gut aus! Michael hätte auch Interesse, den AT OC9 Vergleich durch einen Vergleich der neuen AT 95'er MM Systeme am Thorens Laufwerk zu komplettieren.



    3.) Im Moment machen mir die JBL Lautsprecher viel Spass, habe auf der Messe viel mit dem Chefentwickler gesprochen, sogar einen Vortrag zur JBL L100 besucht, insofern mag ich einige der folgenden JBL Lautsprecher auf dem workshop gerne vorstellen.

    - JBL 4312Se
    - JBL 4307

    - JBL L100
    - JBL 4367
    evtl auch
    - JBL 3700
    - JBL 4429

    mal schauen, was möglich wird.


    4.) Dann gibt es da noch ein interessantes Lautsprecherchassis, welches ich seit seiner "Erfindung" beobachte und immer wieder spannend finde. In den nächsten Tagen wird sich zeigen, ob ich mit dem Hersteller den Termin zusammen hinbekomme und Lautsprecher mit eben diesem Chassis vorgeführt werden können. Sollte dies nicht klappen, habe ich noch ein paar LS Alternativen im Sinn, schauen wir mal, wie sich alles fügt.


    Noch sind Plätze frei!, wer also noch kommen mag, fühlt euch eingeladen! schickt eine PN / Mail. Dann gibt es die genauen Informationen.

    Gruss

    Juergen
    _______________________________________________
    Privater und gewerblicher Veranstalter audiophiler Events
    TechDAS Stützpunkt

  3. #3
    Benutzer Avatar von shakti
    Registriert seit
    29.08.2018
    Ort
    Kölner Westen
    Beiträge
    42
    Heute habe ich viel telefoniert und so langsam konkretisieren sich die Möglichkeiten.

    JBL 4312SE (quasi baugleich 4312G)
    JBL L100
    JBL 4307

    sind bestellt, bzw bereits bei mir.

    JBL 4367 ist geplant, aber noch keine finale Zusage von JBL.


    Thorens



    konkretisiert sich auch, aber noch steht nicht fest, welche Laufwerke zum Einsatz kommen.

    Audio Technika OC9



    AT hat Probleme mit der Lieferung der neuen MC Systeme, kann dh den Termin noch nicht 100% zusagen. Die Systeme sind aber bestellt.


    Und zu meiner grossen Freude hat Daniela Manger mit ihren aktiven



    Manger Lautsprechern



    zugesagt. Dazu gibt es den


    SPL Director



    zur Ansteuerung .


    Die Thorens Plattenspieler (mit AT Systemen) werden mit dem neuen

    LAB12 Melto II

    http://www.lab12.gr/melto2
    Phonoteil verstärkt und entzerrt.



    Das könnte alles recht spannend werden, wer also mit hören möchte, noch sind Plätze im Koelner Westen frei, bitte schickt einfach eine PN.

    Gruss
    Juergen
    _______________________________________________
    Privater und gewerblicher Veranstalter audiophiler Events
    TechDAS Stützpunkt

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein