+ Antworten
Seite 20 von 29 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 282

Thema: Die Zerstörung der CDU (und der SPD)

  1. #191
    Zitat Zitat von rubicon Beitrag anzeigen
    Deren Wortbeiträge zu dem Thema sind doch schon seit Jahren nur noch Satire, wer nimmt die noch ernst?
    die ganze Klimadebatte ist für die Katz.
    Und kann man wirklich nicht erst nehmen.

    Unsere Dampfer auf hoher See erzeugen an einem tag mehr Mist als sich eine ganze stadt zutraut.
    In China gibt es mehr kohlekraftwerke (dreckige) als du haare auffem Kopf hast.

    Den deutschlandanteil am klima kannste mit der mikrometerschraube messen.
    Unser ökostrom ist ein witz - macht aber nix
    kaufen wir halt atomstrom aus den maroden kernkraftwerken der anreiner.
    oder aus deren alten unsauberen kohlekraftwerken - wies gerade halt so kommt.

    Merke: es istKrieg auf der welt. Handelskrieg. GERMANY FIRST !!
    aber doch nicht zum selbsrtkasteien.

  2. #192
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.090
    Solche

    Aussagen sind freundlich gesprochen Quatsch und können nicht unwidersprochen stehenbleiben .

    Unser ökostrom ist ein witz - macht aber nix
    kaufen wir halt atomstrom aus den maroden kernkraftwerken der anreiner.
    oder aus deren alten unsauberen kohlekraftwerken - wies gerade halt so kommt.

    Die Windräder in ganz Norddeutschland hauptsächlich S.-H. , Niedersachsen und Meck. Pomm. werden regelmäßig abgeschaltet , weil sie den Strom gar nicht mehr los werden können !

    Grund : fehlende Stromtrassen in den Süden !

    Ursache : schwieriger Bau , da immer wieder Einzelinteressen gegen den Leitungsausbau geltend gemacht werden. Das geht so weit, daß sogar gegen Erdleitungen Einsprüche erhoben werden .

    die ganze Klimadebatte ist für die Katz.
    Und kann man wirklich nicht erst nehmen.
    Wenn Deutschland aus Trägheit & Ignoranz die Chance verpasst , technologisch weiter eine Vorreiterrolle in den Erneuerbaren einzunehmen und auch zu realisieren , verpasst seine wirtschaftliche Zukunft .

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Keine Angst vor Flüchtlingen !




  3. #193
    rubicon
    Gast
    Das sehe ich auch so. Deutschland sollte unbedingt auf dem Sektor der erneuerbaren Energieträger eine Führungsrolle übernehmen. Das sichert auch langfristig neu zu schaffende Arbeitsplätze. Man muß es allerdings politisch auch wollen und notfalls gegen Wiederstände knallhart durchsetzen. Irgendwer wird immer dagegen protestieren. Es gilt das Allgemeinwohl vor Partikularinteressen im Auge zu behalten.

  4. #194
    Zitat Zitat von Plüschus Beitrag anzeigen
    SolcheAussagen sind freundlich gesprochen Quatsch und können nicht unwidersprochen stehenbleiben .
    Die Windräder in ganz Norddeutschland hauptsächlich S.-H. , Niedersachsen und Meck. Pomm. werden regelmäßig abgeschaltet , weil sie den Strom gar nicht mehr los werden können !
    Grund : fehlende Stromtrassen in den Süden !
    Ursache : schwieriger Bau , da immer wieder Einzelinteressen gegen den Leitungsausbau geltend gemacht werden. Das geht so weit, daß sogar gegen Erdleitungen Einsprüche erhoben werden .
    Wenn Deutschland aus Trägheit & Ignoranz die Chance verpasst , technologisch weiter eine Vorreiterrolle in den Erneuerbaren einzunehmen und auch zu realisieren , verpasst seine wirtschaftliche Zukunft .
    Gruß Thomas
    Unsere alternativen Energieproduzenten schaffen gerade mal 1,3% des gesamt bedarfs !
    Dazu kommt, da hast du ganz recht, den Strom werden sie nicht einmal los.

    Merke: man kann auch mal zu früh zu früh sein.
    Diese ganze Diskussion ist darauf angelegt der deutschen Industrie zu schaden

    Dazu gehört auch die radahrer Hype.

    Beispeil:
    Die grösste einfall strasse in die Innenstadt von Kön soll jetzt mit Ampelschaltungen imverkehrsaufkommen reduziert werden
    Die 2. Spur sollfür Radfahrer und BUSSE reserviert werden mit HALTEVERBOT

    Die Geschäftsleute laufen Amok.
    Kein parkplatz - keine Kunden.

    so einfach ist das.

    Ach ja hab ich vergessen, der Einwand dann fahren die halt über die parallelstrassen in die City !
    Antwort der Behörden: Dann machen wir die auch zu !
    Eine Stadt im Würgegriff.

  5. #195
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.090
    Woher

    hast du diese Zahl ?

    Unsere alternativen Energieproduzenten schaffen gerade mal 1,3% des gesamt bedarfs !
    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Keine Angst vor Flüchtlingen !




  6. #196
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2015
    Beiträge
    134
    Hier findet sich was von den Schwarzen zum Thema Ökostrom:

    https://www.google.com/url?sa=i&sour...60363512308816

  7. #197
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2015
    Beiträge
    134
    Ich meine nicht, dass es wichtig ist, dass Deutschland eine Vorreiterrolle einnimmt - so für sich gedacht. Unsere Vorreitereien kamen schon oft nicht gut an.

    Und es stimmt: Ob Deutschland ökologischer wird oder nicht, ist dem Weltklima ziemlich schnuppe ....

    Aaaaaaaber:

    Es ist für das Überleben unserer Spezies möglichweise hilfreich, wenn die jährliche Durchschnittstemperatur nicht um mehr als 2 Grad C steigt.

    Dafür müssen China, die USA und Indien mächtig was tun.

    Wir müssen sie piesacken ohne Ende, sonst verrecken unsere Urenkel.

    Wenn überhaupt können wir aber nur dann auf die Pauke hauen, wenn wir mit gutem Vorbild vorangegangen sind. Von daher ist es unabdingbar, ökologischer zu werden. Alle schnallen es - nur die AFD nicht.

  8. #198
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2015
    Beiträge
    134
    Aus aktuellem Anlass: Den Vogel hat heute aber Macron abgeschossen - warnte vor dem Neoliberalismus. Macron?! Was hat der denn für ne Seibstwahrnehmung?

  9. #199
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bruce
    Registriert seit
    23.11.2011
    Ort
    mittelaltes Bundesland
    Beiträge
    3.615
    Blog-Einträge
    16
    Wollen wir einfach mal die Fakten beachten:

    2018:
    https://www.energy-charts.de/energy_....htm?year=2018

    2019:
    https://www.energy-charts.de/energy_....htm?year=2019

    Heute:
    https://www.energy-charts.de/energy_...month=6&day=11

    Das Problem ist die Grundlast und die mangelnde Speicherfähigkeit. Deswegen und wegen dem Atomausstieg laufen die Braunkohleschleudern.

  10. #200
    Zitat Zitat von Plüschus Beitrag anzeigen
    Woher

    hast du diese Zahl ?



    Gruß Thomas
    ZITAT aus der WamS vom letzten Sonntag.

    eine ganze Seite PRO und CONTRA

+ Antworten
Seite 20 von 29 ErsteErste ... 101819202122 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein