+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Scheiße - ist das schwer!

  1. #1

    Scheiße - ist das schwer!

    Seit einem halben Jahrhundert kenne und liebe ich die dritte Klaviersonate f-moll op.5 von Brahms.
    Er war 21, als er sie veröffentlichte.
    Den langsamen Satz (ab min. 10 bis min. 21) habe ich schon mal gespielt.
    Derzeit versuche ich mich am 1. Satz und übe mir dabei einen Wolf.
    Aber ich will es packen - natürlich nicht annähernd so gut, wie die wunderbare Hélène Grimaud dieses Stück hier spielt:

    https://www.youtube.com/watch?v=n4GnS9cjulg

    Was für eine tolle Musik!

    Jetzt geht es wieder zur Klavierstunde.

    Gruß!
    Rainer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    21.07.2012
    Ort
    Schleswig Holstein
    Beiträge
    406
    Ohne Fleiß kein Preis
    weiterhin ff

    Gerd

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von NOS
    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    1.034

    harter tobak

    Da musst Du wohl noch mal Kind werden und Dich knechten lassen. Evt benötigst Du auch AHDS.

    Aber es Stimmt. Ohne Fleiss kein Preis. Mir würde da die Geduld fehlen. Und wohl auch der Ehrgeiz.

  4. #4

    Unglücklich

    Zitat Zitat von NOS Beitrag anzeigen
    Da musst Du wohl noch mal Kind werden und Dich knechten lassen. Evt benötigst Du auch AHDS.

    Aber es Stimmt. Ohne Fleiss kein Preis. Mir würde da die Geduld fehlen. Und wohl auch der Ehrgeiz.
    für die richtige Handhaltung hat meine Klavierlehrerin mir auf die re und li Hand je ein 5 Mark Stück gelegt.
    Fiel das runter oder ich habe sonstz ihren Ansprüchen nicht genügt gabs was mit dem Linial auf die Finger.

    Entweder war ich ein so schlechter Schüler, oder der herrgott hatte ein faible für sie -
    in jedem Fall wurde sie vorzeitig abberufen.

    Und meine Karriere am Piano beendet.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thelemonk
    Registriert seit
    05.11.2015
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    581
    Solche Geschichten hört man leider öfters......so treibt man den Kindern den Spaß am musizieren aus.
    Mein Frau hat da ähnliche Erfahrungen gemacht, mein Bruder fasst auch kein Klavier mehr an.

    Sehr schade!

    Viele Grüße
    Thelemonk

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Steinlaus
    Beiträge
    11.167
    Blog-Einträge
    5
    Kommt ja auch drauf an - welche - Musik Spass macht, Freude bereitet ... Züchtigungen ... na ja, das kommt sicher nicht aus einer Ecke in der ein fröhliches Gemüt sitzt.
    Wenn man nicht auf eine bestimmte Musik festgenagelt wird und sich frei im Angebot musikalischer Ereignisse bewegt, kann man/frau sich überall was aussuchen.
    Wer schlau ist und sich unabhängig machen kann hätte die Wahl. Oder die Qual der Wahl.
    OK, hier geht's um Brahms.
    Wenn Eusebius sich das auferlegt hat er seine Gründe.
    Gruß Ingo - - - --> der letzte Stream


  7. #7
    Ich spiele und übe grundsätzlich nur noch Stücke, die mich packen.
    Nur dann kann ich meine Motivation hochhalten.
    Mein Klavierunterricht bei unserer Nachbarin und Freundin hat nichts mit meinem Unterricht von früher als Kind zu tun.
    Es geht um Interpretation, Verständnis, Hilfestellungen....
    Die Motivation kommt nur aus mir. Sonst wird das nichts.
    Es kann glücklich machen, wenn man in wunderbare Passagen eine Stückes eintaucht, sie viel tiefer als nur beim Hören versteht und merkt, dass man sie selber bewältigen kann.

    Gruß!
    Rainer

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von MFRF
    Registriert seit
    06.10.2014
    Ort
    Home of the hessisch ländday
    Beiträge
    456
    Zitat Zitat von Eusebius Beitrag anzeigen
    ...
    Mein Klavierunterricht bei unserer Nachbarin und Freundin hat nichts mit meinem Unterricht von früher als Kind zu tun.
    Es geht um Interpretation, Verständnis, Hilfestellungen....

    Ahja…
    - ... zu allem fähig, zu nix zu gebrauchen ... -

  9. #9
    Zitat Zitat von MFRF Beitrag anzeigen
    Ahja…
    das war jetzt aber nicht wirklich Nett oder gar Zielführend !

  10. #10
    Rastelli Avatar von claus B
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Taunusstein
    Beiträge
    7.456
    Blog-Einträge
    3
    Hi Rene

    unser Rainer hast sich falsch ausgedrückt
    "Für kaum etwas bin ich so dankbar wie für die Entdeckung neuer, unbekannter, sprechender Musik"

    Roger Willemsen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein