+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Bericht Roon Nucleus in Hifi Statement!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Hessen-Süd
    Beiträge
    12.505

    Bericht Roon Nucleus in Hifi Statement!

    Grüße: Peter


    Hessischer Meister im Vollkontaktblues 2005.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    11.444
    Blog-Einträge
    5
    Wo wird der Nucleus verbunden?
    Am Router und am RME ADI plus?
    Über den Router könnte er die Audiofiles vom NAS sehen.
    Mein Sonos Connect sieht auch die Audiofiles des NAS. Er ist im WLAN mit dem Router verbunden.
    Wo sollte der Nukleus also Verbindung aufnehmen?

    .

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peter
    Registriert seit
    09.12.2011
    Ort
    Hessen-Süd
    Beiträge
    12.505
    Aus Laiensicht (meiner): er wird vor dem DAC/Streamer angeschlossen. Dort ersetzt er den Rechner!
    Grüße: Peter


    Hessischer Meister im Vollkontaktblues 2005.



  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von NOS
    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    1.376

    1500-Des Kaisers neue Kleider

    für einen NUC? mit I3?? dann doch gleich einen "echten" NUC kaufen und Platz sparen.
    Und wofür die vielen Kühlrippen? So warm wird ein NUC nicht.


  5. #5
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.257
    Was

    bringt es praktisch ? Klingt es besser ?

    Oder einfach nur wieder ein Gerät mehr im Rack , daß dem geneigten Benutzer Glauben machen soll , er könne den Klang durch Gerätetausch positiv "verbessern" ?

    Gruß Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Für das Können gibt es nur einen Beweis das Tun !
    Marie von Ebener Eschenbach




  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    11.444
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von RillenZebra Beitrag anzeigen
    Wo wird der Nucleus verbunden?
    Am Router und am RME ADI plus?
    Über den Router könnte er die Audiofiles vom NAS sehen.
    Mein Sonos Connect sieht auch die Audiofiles des NAS. Er ist im WLAN mit dem Router verbunden.
    Wo sollte der Nukleus also Verbindung aufnehmen?

    .
    Bitte die Frage nochmal lesen.

    Wo wird er angeschlossen?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    11.444
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Peter Beitrag anzeigen
    Aus Laiensicht (meiner): er wird vor dem DAC/Streamer angeschlossen. Dort ersetzt er den Rechner!
    Die einzige sinnvolle Antwort!
    Danke Peter

  8. #8
    Administrator Avatar von Plüschus
    Registriert seit
    21.11.2011
    Ort
    Neumünster
    Beiträge
    5.257
    Worin

    besteht der Sinn den Rechner zu ersetzen ?

    Fragende Grüße Thomas
    Es kommt anders , wenn man denkt !

    Für das Können gibt es nur einen Beweis das Tun !
    Marie von Ebener Eschenbach




  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von RillenZebra
    Registriert seit
    22.11.2011
    Beiträge
    11.444
    Blog-Einträge
    5
    Zitat Zitat von Plüschus Beitrag anzeigen
    Worin

    besteht der Sinn den Rechner zu ersetzen ?

    Fragende Grüße Thomas
    Ich nutze seit Jahren keinen Rechner mehr um Musik zu hören.
    Mich interessiert einfach nur die Antwort auf meine Frage!

    Peter hat Links zu Nucleus gepostet.
    Mir ist nach dem Lesen nicht klar, wie er ohne zu viel Umständlichkeiten angeschlossen werden könnte.
    Die den Nucleus begleitende Hardware in den beiden Beiträgen scheint mir aufwändig und umfangreich und ich Frage mich, ob Nucleus auch als einzelne Hardware bsp in meiner Anlage, Verbindung finden könnte.

    Daß da nur 'ne Platine im Gehäuse steckt sehe ich auch. Daß daneben noch ne Festplatte eingebaut werden kann ist mir auch klar. Das wäre eine Alternative zum NAS.


    Zitat Zitat von Peter
    Aus Laiensicht (meiner): er wird vor dem DAC/Streamer angeschlossen. Dort ersetzt er den Rechner!
    Das heißt er ersetzt die Quelle?



    .

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von NOS
    Registriert seit
    27.02.2016
    Beiträge
    1.376

    yeap

    er ersetzt die quelle, wenn die quelle einen PC darstellt
    Connections

    12-19V DC, 2.5mm ID, 5.5mm OD, 11mm L
    2 x USB3.0 (can be used for hard drive and/or DAC)
    HDMI (stereo and multi-channel audio output)
    Gigabit Ethernet LAN

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein